Lade Login-Box.

INTERNIERUNGSLAGER

03.02.2019

Schlaglichter

Australien will letzte Kinder aus Internierungslager holen

Australiens Regierung hat angekündigt, die letzten verbliebenen Kinder aus ihrem Internierungslager für Flüchtlinge auf der Pazifikinsel Nauru zu holen. Die vier Minderjährigen sollen mit ihren Famili... » mehr

02.01.2019

Schlaglichter

Australien schließt zwei Hochsicherheitslager für Migranten

Australiens Regierung lässt zwei Internierungslager für Migranten auf dem Festland schließen. Sie begründet den Schritt damit, dass die Zahl illegaler Einreisen sinkt. Das Hochsicherheitszentrum Marib... » mehr

Kämpfe in Tripolis

09.04.2019

Brennpunkte

UN fürchten um schnelle politische Lösung in Libyen

Auch wenn die heftigsten Kämpfe zunächst ausgesetzt sind: Eine politische Lösung in Libyen ist nicht in Sicht. Eine für das Wochenende geplante Friedenskonferenz droht zu scheitern. » mehr

Die Pioniere hätten im Ernstfall ihr Haus räumen müssen, wenn daraus kurzfristig ein Isolierungslager geworden wäre. Foto: Stadtarchiv Suhl

12.11.2018

Suhl

Pionierhaus als Isolierungslager vorgesehen

Was wäre, wenn es in der DDR noch einmal zu Unruhen gekommen wäre. Seit dem 17. Juni 1953 ging in der Stasi die Angst um, dass es noch einmal zu Volksaufständen kommen könnte. Darauf wollte man vorber... » mehr

Protest in Xinjiang

10.09.2018

Brennpunkte

Menschenrechtler fordern Sanktionen gegen China

Masseninhaftierungen, religiöse Unterdrückung und Überwachung: In der chinesischen Provinz Xinjiang wird die Lage für Muslime nach Informationen von Human Rights Watch immer unerträglicher. Die Weltge... » mehr

Wie in Trance betreten wir eine Märchenwelt, die uns - im wahren Sinn des Wortes - gefangennimmt. Noch heute raubt es einem den Atem, wenn man in die Welt des Standhaften Zinnsoldaten eintaucht. Fotos (2): Lutz Edelhoff

07.07.2017

Meiningen

Guerilleros im Staatstheater

Was wurde aus den Künstlern, die das Meininger Theaterleben in der Aufbruchzeit 1990 bis 2001 mitprägten? Heute: Der Puppenspieler Stefan Wey. » mehr

Eine Gruppe ehemaliger Internierter verlässt das sowjetische Speziallager Nr. 2 Buchenwald im Januar 1950. Von 28 455 Häftlingen seit 1945 verhungerten 7113 oder starben an Krankheiten.	Quelle: Sammlung Gedenkstätte Buchenwald

28.05.2016

Suhl

Öffentliche Erinnerung an ein KZ unter sowjetischem Kommando

Die Stadt Suhl plant eine Gedenktafel für die Opfer des KZ Buchenwald - für die, die von 1945 bis 1950 unter sowjetischer Lagerleitung litten. Suhl soll die erste Stadt in Thüringen sein, die daran er... » mehr

mtdb_Sachsenhausen8

14.03.2016

Meiningen

Vor 66 Jahren drohte das Sterben der Hoffnung

Ein schwerer Gang war es für sie, an die einstige Stätte ihrer Leidenszeit zurückzukehren. In der JVA Untermaßfeld gedachten sie ihrer Kameraden, die diese Zeit Anfang der 50er Jahre nicht überlebt ha... » mehr

So hätte es aussehen können: Reinhard Köhler zeigt eine Skizze, die er in den Stasi-Unterlagen zu einem geplanten Isolationslager in Suhl gefunden hat.

27.11.2015

Thüringen

Es hätte fast jeden treffen können

Während das Leben in der DDR vielen Thüringen mehr und mehr im warmen Licht der Nostalgie erscheint, forschen andere weiter zu dem Unrecht des SED-Staates war - zum Beispiel zu Lagern, in die im Krise... » mehr

Die Pläne aus den Stasi-Akten, nach denen das Pionierhaus als Gefängnis für Oppositionelle umfunktioniert worden wäre.

27.11.2015

Suhl

Pionierhaus in Suhl sollte als Stasi-Lager dienen

Für Suhl ist eindeutig überliefert: Nahe des Bahnhofs wären im Stasi-Ernstfall Menschen eingesperrt worden. Besonders auch vor dem Hintergrund solcher Pläne sind Bürgerrechtler entsetzt, dass wieder m... » mehr

Friedrich Schorlemmer ist Pfarrer und Bürgerrechtler. An dieser Stelle nimmt er Anstoß und gibt Denkanstöße.

08.07.2014

Feuilleton

Das Gesicht der friedlichen Revolution

In memoriam Christian Führer Der Nikolai-Kirchen-Pfarrer Christian Führer war wahrhaftig eine Ausnahmeerscheinung. Mit seinem Lächeln, seinem Bürstenschnitt, seinem Sprüchekoffer und seiner Jeansweste... » mehr

jwe-voigt_030610

03.06.2010

Thüringen

"Wir wollten mehr tun als meckern"

Niederschmalkalden - Die Voigts aus Schmalkalden sehen nicht aus wie Revoluzzer. "Ein bisschen rebellisch vielleicht", sagt Franziska Voigt und lächelt freundlich. Politisch waren sie nie engagiert, a... » mehr

Buchenwald3_080409

08.04.2009

Suhl

Zwangsweise schuften für den Krieg

Suhl - Buchenwald, das momentan den 64. Jahrestag der Selbstbefreiung begeht, ist vielleicht neben Auschwitz das Sinnbild der ganzen nationalsozialistischen Gräueltaten geworden. » mehr

fis Thomas Höhn_3sp_4c

13.09.2007

Hildburghausen

Hammerwerk kommt nun doch noch zu Ehren

Dort, wo einst die alte Forkelsmühle gestanden hat, ist heute nur noch das Wasser des Bergsees Ratscher zu sehen. Ganz hinten in einer Art Bucht, in Richtung Wiedersbach, da stand mehr als 160 Jahre l... » mehr

ide_trinkhalle_120909

12.09.2009

Bad Salzungen

Alte Seilschaften sind ein Problem

Bad Salzungen - "Die Besetzung der Burg" hieß das Thema des letzten ökumenischen Trinkhallengesprächs, das auf breites Interesse und Gesprächsbereitschaft stieß. Gemeint ist die Besetzung des Staatss... » mehr

^