Lade Login-Box.

INTERNATIONALE ORGANISATIONEN UND EINRICHTUNGEN

Trump

08.04.2020

Brennpunkte

Donald Trump droht WHO mit Stopp von Beitragszahlungen

US-Präsident Trump hat das Coronavirus bereits zum «unsichtbaren Feind» erklärt, nun hat er in der Krise einen neuen Gegner ausgemacht: die Weltgesundheitsorganisation. Mitten in der globalen Gesundhe... » mehr

Richard Pound

30.03.2020

Sport

Pound verteidigt IOC: Keine gravierenden Fehler gemacht

Das langjährige IOC-Mitglied Richard Pound hat das Internationale Olympische Komitee gegen Kritik verteidigt, die Entscheidung über die Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio zu spät gefällt zu ... » mehr

Femizide

26.05.2020

Brennpunkte

Zahl ermordeter Frauen in Mexiko erreicht traurigen Rekord

337 Frauen sind im vergangenen Monat in Mexiko mutmaßlich ermordet worden. Eine solch hohe Zahl hat es seit Beginn der statistischen Erfassung im Jahr 2015 noch nicht gegeben. » mehr

Aufklärungsflüge

25.03.2020

Brennpunkte

Keine nahtlose Ablösung der Tornado-Aufklärungsflüge

Die vor dem Ende stehenden Aufklärungsflüge deutscher Tornado-Jets im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat werden nicht mehr lückenlos ersetzt werden können. » mehr

WHO

22.03.2020

Sport

WHO betont beratende Funktion in der Olympia-Frage

Die Weltgesundheitsorganisation wird von sich aus nicht die Absage der Olympischen Spiele in Tokio fordern. Dies sei auch nicht die Aufgabe der WHO, sagte ein Sprecher auf dpa-Anfrage. » mehr

Containerumschlag in Hamburg

27.01.2020

Wirtschaft

Ifo-Geschäftsklima trübt sich überraschend ein

Unerwarteter Rückschlag statt weitere Erholung: Deutsche Firmen schauen wieder pessimistischer auf die kommenden Monate. Einen Lichtblick gibt es laut Ökonomen aber in der gebeutelten Industrie. » mehr

General Chalifa Haftar

19.01.2020

Hintergründe

Libyenexperte: «Haftar spielt ein Nullsummenspiel»

Kann die Berliner Konferenz den Krieg in Libyen beenden? Wohl kaum, meint ein Nahost-Experte. Aber schon die Tatsache, dass dort so viele ausländischen Akteure zusammenkommen, sei als Erfolg zu werten... » mehr

Mesut Özil

19.12.2019

Sport

Uiguren-Tweet: Chinas «eFootball PES 2020» verbannt Özil

Mesut Özil bringt die chinesische Führung mit einem Tweet zur Lage der Uiguren gegen sich auf. Sein Verein FC Arsenal distanziert sich sofort. Es geht schließlich ums Geld. Ein Beispiel dafür, wie sch... » mehr

Dürre in Simbabwe

04.12.2019

Brennpunkte

UN rechnen für 2020 mit Rekordzahl an Bedürftigen

Konflikte, Naturkatastrophen und der Klimawandel stürzen immer mehr Menschen ins Elend. Die Zahl der Bedürftigen dürfte im kommenden Jahr auf Rekordniveau wachsen, fürchten die Vereinten Nationen. » mehr

Erdogan spricht in Ankara

12.05.2019

Brennpunkte

Erdogan weist Kritik an Wahlwiederholung in Istanbul zurück

Der türkische Präsident gestaltet die Demokratie nach seinen Vorstellungen. Kritik aus dem Ausland lässt er nicht gelten. » mehr

Stevo Pendarovski

06.05.2019

Brennpunkte

Nordmazedonien bekommt sozialdemokratischen Präsidenten

Viele befürchteten, dass die Wahl in Nordmazedonien an einer zu niedrigen Beteiligung scheitern könnte - doch es kam anders. Der neue Mann im höchsten Staatsamt steht für eine pro-westliche Politik. » mehr

Stichwahl in Nordmazedonien

05.05.2019

Brennpunkte

Nordmazedonien entscheidet in Stichwahl über Präsidenten

Für die regierenden Sozialdemokraten war es ein erster Test nach der umstrittenen Umbenennung des Landes in Nordmazedonien. Nach der ersten Runde lag ihr Kandidat Pendarovski ganz knapp vorn. In der S... » mehr

Würde der Lauschaer Christbaumschmuck in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen werden, wäre das, ist sich Ideengeber Lothar R. Richter sicher, ein "Werbeprodukt ersten Ranges", das den "Bekanntheitsgrad der Glasbläserstadt bundes- und weltweit erhöhen" kann. Fotos (2): Doris Hein

20.03.2019

Sonneberg/Neuhaus

Ein Eintrag mit weltweiter Wirkung

Die Stadt Lauscha ist für ihren Christbaumschmuck bekannt. Um die Tradition zu würdigen und sie vor dem Vergessen zu wahren, machten zwei engagierte Lauschaer den Vorschlag, diese ins Verzeichnis des ... » mehr

Wahllokal

10.03.2019

Hintergründe

Parlament ohne Macht - Nordkorea wählt neue Volksversammlung

Es sieht aus wie ein Feiertag für die Nordkoreaner: Das Parlament wird gewählt. Während die verarmte Atommacht international um Nahrungsmittelhilfe nachsucht, wird der bedeutungslose Stimmgang als bun... » mehr

Nato-Beitritt von Nordmazedonien

08.02.2019

Brennpunkte

Athen stimmt Nato-Beitritt Nordmazedoniens zu

Das griechische Parlament hat das Nato-Beitrittsprotokoll des künftigen Nordmazedonien ratifiziert. Für den Beitritt votierten 153 Abgeordnete. 140 Parlamentarier stimmten dagegen. Dies teilte das Par... » mehr

Juan Guaidó

13.01.2019

Brennpunkte

Venezuelas Geheimdienst nimmt Parlamentschef Guaidó fest

Der junge Abgeordnete hat Präsident Maduro offen herausgefordert. Er beruft sich auf die Verfassung, will selbst das höchste Staatsamt übernehmen und Neuwahlen ausrufen. Jetzt hat ihm der Machthaber d... » mehr

Jim Yong Kim

07.01.2019

Wirtschaft

Jim Yong Kim tritt als Chef der Weltbank ab

Dieser Rücktritt kommt überraschend: Jim Yong Kim wird von Februar an nicht mehr die Weltbank führen. Gegen den Amerikaner mit koreanischen Wurzeln hatte es schon länger eine interne Opposition gegebe... » mehr

27.12.2018

Sport

Bach sieht Misstrauen gegen internationale Organisationen

Vor allem in westlichen Staaten stößt das Internationale Olympische Komitee auf viel Misstrauen. Volksbefragungen stoppten eine Reihe von Bewerbungen für die Spiele. IOC-Präsident Thomas Bach, der am ... » mehr

Rolf Schlegel (links) und Rolf Leimbach veröffentlichten bislang sieben Bände "Lengsfelder Geschichten". Foto: Stefan Sachs

21.12.2018

Bad Salzungen

Geschichte und die Menschen dahinter

Rolf Leimbach und Rolf Schlegel schreiben jedes Jahr ein Buch über die Stadtlengsfelder Ortsgeschichte und sie erstellten eine Ahnen-Datei über rund 47 000 Bewohner, die seit 1137 in Stadtlengsfeld ge... » mehr

31.10.2018

Schlaglichter

Katastrophenhilfe erreicht Millionen Menschen nicht

Millionen Menschen weltweit bleiben nach Katastrophen in ihrem Elend allein. Das zeigt der neue Katastrophenbericht des Roten Kreuzes. Bei manchen Einsätzen erreichten von internationalen Organisation... » mehr

Mord an bulgarischer Moderatorin

09.10.2018

Brennpunkte

Suche nach Mörder von bulgarischer Moderatorin geht weiter

Regierungen und internationale Organisationen fordern eine rasche Aufklärung des Mordes an einer TV-Moderatorin. Zwar gab es nun eine Festnahme, gegen den Mann besteht bisher aber kein Tatverdacht. » mehr

Interpol in Lyon

08.10.2018

Brennpunkte

Der peinliche Sturz von Chinas Interpol-Chef

Nach seiner mysteriösen Festnahme werfen Chinas Behörden dem ersten chinesischen Interpol-Chef Bestechlichkeit vor. Die Umstände wecken wilde Spekulationen: Was steckt wirklich hinter seinem Verschwin... » mehr

Meng Hongwei

07.10.2018

Brennpunkte

Verschwundener Interpolchef in China unter «Aufsicht»

Über Tage war der Verbleib von Meng Hongwei unklar, die internationale Polizeiorganisation machte schließlich öffentlich Druck auf China. Nun gibt es zumindest etwas Klarheit - auch wenn die Hintergrü... » mehr

Indonesien

02.10.2018

dpa

Tsunami in Indonesien: Hier kann man spenden

Nach dem Erbeben und dem Tsunami in Indonesien ist die Not der betroffenen Menschen groß. Wer mit einer Spende helfen möchte, kann sich an folgende internationale Organisationen wenden. » mehr

US-Sicherheitsberater

11.09.2018

Deutschland & Welt

Bolton: Lassen Internationalen Strafgerichtshof «sterben»

Trumps Sicherheitsberater John Bolton ist ein scharfer Kritiker internationaler Organisationen. Mit heftigen Worten teilt er gegen den Weltstrafgerichtshof aus und droht den Richtern und Ermittlern mi... » mehr

YouTube

24.04.2018

dpa

YouTube und Facebook entfernen Millionen Beiträge

Terrorismus, Freizügigkeit, Propaganda: Immer wieder tauchen bei Facebook und YouTube unerwünschte Inhalte auf. Doch die Online-Firmen versuchen, gefährdende Beiträge rechtzeitig zu löschen. Nach eige... » mehr

Hélène Loust ist solche Winter wie in Thüringen nicht gewohnt. Deswegen packt sie sich dick ein, wenn es nach draußen geht. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

15.01.2018

Region

Aus der Normandie für ein Praktikum nach Steinheid

Schnee kennt Hélène Loust wohl, aber nicht in diesen Mengen, wie sie das hierzulande erlebt hat. Die junge Austauschlehrerin aus der Normandie arbeitet einige Monate lang in der Grundschule in Steinhe... » mehr

Frau mit Richterhammer

04.09.2017

dpa

Alternativen zur Anwaltskanzlei: Der Jobmarkt für Juristen

Es muss nicht immer Anwalt sein: Volljuristen können auch beim Staat oder in der freien Wirtschaft arbeiten. Wer sehr gute Examina macht, kann sich den Job fast aussuchen - doch auch die Spezialisieru... » mehr

05.10.2015

Region

Schmelzzimmer noch einmaliger, als gedacht

Das Schmelzzimmer im Neuen Palais in Arnstadt ist ein wahres Unikum. Dennoch wirft es noch allerhand Fragen auf. » mehr

Der usbekische Botschafter Nadir Ganiev und Anvar Hidirov lassen sich von Buren Scharaw (v.l.) das Modellprojekt aus der Mongolei zeigen. 	Foto: b-fritz.de

31.01.2012

Region

Ilmenauer Forscher wollen Wasser in Usbekistan sprudeln lassen

Der Aralsee war einst der viertgrößte Binnensee der Welt und hat durch die Austrocknung mittlerweile nur noch ein Zehntel seiner Wassermengen wie vor 100 Jahren. Ein Modellprojekt aus der Mongolei, en... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.