Lade Login-Box.

INTERNATIONALE GRÜNE WOCHE BERLIN

Die Werbung, welche die 8. Thüringer Olitätenmajestät Simone Franz-Lange (Mitte) und die 25. Ehren-Olitätenmajestät, Kathrin Schiefelbein (rechts, hier mit der Eichsfelder Bierkönigin Gina Brinkmann), auf der Grünen Woche für ihre Region machten, zahlt sich aus. Foto: Richter

25.02.2020

Ilmenau

Grüne Woche bringt erste Gäste

Die Präsentation des Ilm-Kreises auf der Grünen Woche in Berlin zeigt erste Erfolge. Nun soll die Thüringenausstellung ähnliches bewirken. » mehr

Zur jüngsten Gemeinschaftsversammlung der VG Hohe Rhön stimmten die Räte einmütig für den Haushalt. Foto: Erik Hande

13.02.2020

Meiningen

Mit Tourismus 145 Euro Umlage

Die VG Hohe Rhön hat ihren Haushalt 2020 beschlossen, 1,8 Millionen Euro stehen ihr zur Verfügung. Als Herausforderung gilt weiter die Organisation der Verwaltungsstruktur, der seit 2019 Kaltennordhei... » mehr

Der Nachbau des Kickelhahnturms mit integrierter Rutsche gehörte zu den Attraktionen des Freistaates Thüringen auf der Agrar- und Verbrauchermesse Grüne Woche im Januar in Berlin. Den regionalen Schwerpunkt bildete der Ilm-Kreis unter dem Motto "Originale & Originelles". . Foto: ari

Aktualisiert am 15.03.2020

Schmalkalden

Kaminski will Rinn-Rutsche für Schmalkalder Innenstadt

Eine Attraktion für Kinder fehlt bislang in der Schmalkalder Innenstadt. Das könnte sich bald ändern. Denn zur Grünen Woche in Berlin wurde der Bürgermeister der Fachwerkstadt auf ein besonderes Spiel... » mehr

Agrarmesse

26.01.2020

Wirtschaft

Grüne Woche: Mehr Konsum, mehr Aussteller - und mehr Politik

Vorbei sind die Zeiten, als es auf der Grünen Woche nur um Schlemmerei ging - längst haben von Umweltschutz bis zu gerechtem Handel die großen Fragen offen Einzug gehalten. Die bislang politischste Au... » mehr

Bratwurst

26.01.2020

Thüringen

Grüne Woche: 32.000 Bratwürste am Thüringen-Stand verspeist

Thüringer Bratwürste waren nach Angaben des Agrarministeriums erneut die Favoriten der Besucher am Thüringen-Stand der Grünen Woche in Berlin. Insgesamt seien während der großen Agrarschau 32.000 Brat... » mehr

Die Ilmenauer Tourismus-Chefin Birgit Wlasak zeigt den neuen Reiseplaner für die Ortsteile Stützerbach und Frauenwald. Foto: Appelfeller

23.01.2020

Ilmenau

Neuer Reiseplaner für die Ilmenauer Ortsteile Stützerbach und Frauenwald

Nach dem jährlichen Ilmenauer Reiseplaner gibt es jetzt auch ein Extra-Heft für die Ortsteile Stützerbach und Frauenwald. Es wird aktuell bereits zur Grünen Woche vorgestellt. » mehr

Exponate von gut 20 Firmen füllen die Schrankwand im fränkischen Wohnzimmer. Die Firmen stehen für mehr als 4500 Arbeitsplätze in der Region und einen enormen Fachkräftebedarf.

23.01.2020

Thüringen

Grüne Woche: Irgendwo zwischen Erfurt und Nürnberg

Auf der Grünen Woche in Berlin wollen Sonneberg und Coburg gemeinsam Lust aufs Leben auf dem Land machen. Sie zeigen damit, was gelingen kann, wenn Landes- und Verwaltungsgrenzen keine Rolle mehr spie... » mehr

Hotdog-Wrap

22.01.2020

Ernährung

Streetfood-Feeling für zu Hause

Von gefüllten Pitas über Burritos bis Crêpes bieten Foodtrucks für jeden Geschmack etwas - und oft auch einen Hauch Urlaubsstimmung gleich dazu. Warum nicht Streetfood-Feeling mal daheim genießen? » mehr

Grüne Woche 2020

21.01.2020

Deutschland & Welt

Klöckner will stärkeren Dialog über Landwirtschaft anstoßen

Es gibt Demos und Gegen-Proteste: Darüber, wie Bauern mit Natur und Tieren umgehen sollen, gibt es zusehends verhärtete Ansichten. Die Bundesregierung startet jetzt Gespräche, die zusammenführen solle... » mehr

Prachtbräu: Landrätin Peggy Greiser und Schmalkaldens Bürgermeister Thomas Kaminski stoßen am Stand der Rhönbrauerei Dittmar aus Kaltennordheim mit Lutz und Christel Reukauf an. Rechts probiert auch Büroleiter Christoph Zimmermann vom naturtrüben Kellerbier. Fotos (2): Christopher Eichler/Landratsamt

20.01.2020

Region

Landkreis sorgt für Prachtmomente

Norwegen, Marokko, Thailand - so klimafreundlich begibt sich nur die Prachtregion auf Weltreise. Auf der Grünen Woche war der Landkreis mit eigenem Stand präsent und begab sich mit drei prächtigen Mar... » mehr

Nährwertlogo Nutri-Score

20.01.2020

Deutschland & Welt

Nestlé startet mit Nutri-Score auf ersten Tiefkühlpizzen

Ist das Müsli grün, gelb oder dunkelrot? Ob sie einen «Dickmacher» kaufen, sollen Verbraucher bei mehr und mehr Fertigprodukten leichter erkennen können - noch bevor eine amtliche Verordnung dafür gre... » mehr

Der «Nutri-Score»

20.01.2020

dpa

Nestlé startet mit Nutri-Score auf ersten Tiefkühlpizzen

Ist das Müsli grün, gelb oder dunkelrot? Ob sie einen «Dickmacher» kaufen, sollen Verbraucher bei mehr und mehr Fertigprodukten leichter erkennen können - noch bevor eine amtliche Verordnung dafür gre... » mehr

Algenbrot

20.01.2020

Ernährung

Brot und Bier aus Mikroalgen

Was die Hochschule Anhalt auf der Grünen Woche serviert, sieht für den Laien alles andere als natürlich aus. Doch die bunten Lebensmittel kommen ohne Chemie aus - und könnten einen Vorgeschmack auf di... » mehr

Getreideernte

20.01.2020

Thüringen

Ramelow fordert mehr Respekt für Landwirte

Begleitet von zahlreichen Demonstrationen hat in Berlin die Grüne Woche begonnen. Thüringens Ministerpräsident Ramelow verlangte bei seinem Besuch der Messe praktikable Regeln für die Bauern von der B... » mehr

Alles dreht sich um den Ilm-Kreis: Hildburghausens Landrat Thomas Müller bittet die Landrätin des Ilm-Kreises, Petra Enders, zum Tanz. Der Ilm-Kreis steht in diesem Jahr im Mittelpunkt des Thüringen-Standes auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Fotos: ari

20.01.2020

Thüringen

"Thüringen hat den Bayern einiges voraus"

Der Ilm-Kreis steht in diesem Jahr im Mittelpunkt des Thüringen- Standes auf der Grünen Woche. Zwischen Bob und Kickelhahn zeigt sich, dass der Freistaat kulinarisch viel zu bieten hat. » mehr

60 Jahre existiert der Geflügelzuchtverein Herpf, der am Wochenende die 14. "Vordere Rhön"-Schau ausrichtete. Dabei wurden drei Mitglieder geehrt, die von Beginn an dem Verein angehören: Reinwald Fischer, Heini Böttger und Ewald Müller (vordere Reihe, von rechts). Die Schau besuchten auch Bürgermeister Fabian Gieser (vordere Reihe links) sowie Vizelandrätin Susanne Reum, Ortsteilbürgermeister Uwe Achtelstetter und der Kreisvorsitzende der Geflügelzüchter, Mario Arnold. Über den Besuch freute sich der Vereinsvorsitzende Silvio Dreßler (hintere Reihe, Dritter von links).	Fotos: M. Hildebrand-Schönherr

19.01.2020

Meiningen

Geflügelzüchter seit 60 Jahren

Zu seiner Jubiläumsschau im 60. Jahr seines Bestehens präsentierte der Rassegeflügelzuchtverein Herpf am Wochenende im Kulturhaus 262 Tauben, Hühner und Enten - darunter zehn Tiere, die Bestnoten beka... » mehr

18.01.2020

TH

Ramelow: Preisregulierung bei Lebensmitteln Chance für Bauern

Berlin - Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) sieht in der Regulierung von Marktpreisen für Lebensmittel eine Möglichkeit, die Situation der Bauern zu verbessern. » mehr

Kritik an EU-Kommission

18.01.2020

Deutschland & Welt

«Wir haben es satt!»: Tausende fordern neue Agrarpolitik

Traktoren rollen derzeit häufiger über die Straßen der Hauptstadt: Nach Protesten gegen neue Naturschutz-Auflagen kommen nun viele Menschen, um genau dafür Druck zu machen. Kann die Politik die unters... » mehr

Mit Bratwürsten und weiteren Klassikern fuhren Marketingchef Holger Schulz und sein Team zur Grünen Woche nach Berlin. Foto: Birgitt Schunk

17.01.2020

Region

Bratwurst-Klassiker im First-Class-Hotel

Die Internationale Grüne Woche lockt seit 17. Januar wieder Publikum nach Berlin. Auch die Schmalkalder Fleisch- und Wurstwaren GmbH ist vor Ort. Kontakte zu Verbrauchern will man pflegen – und sich w... » mehr

Hefezopf

17.01.2020

dpa

Bei einem Hefezopf ist Geduld gefragt

Der Kuchen ist hart wie ein Brett? Und der Hefezopf platt wie eine Flunder? Dann könnte es daran liegen, dass die Hefe abgestorben ist. Wie man sensibel mit ihr umgeht, erklärt die Bäckerinnung. » mehr

Heringe auf der Grünen Woche

17.01.2020

dpa

So brät man Heringe ohne fiesen Geruch

Wegen ihrer glänzenden Haut werden sie «Silber des Meeres» genannt. Warum man frische Heringe auch außerhalb der Saison kaufen kann, aber das Braten lieber ins Freie verlagert, erklärt eine Expertin. » mehr

Schwimmwühle

17.01.2020

dpa

Schwimmwühlen sorgen für Bewegung im Aquarium

Sie schlängelt sich mit ihrem langen, schlanken Körper durchs Wasser wie ein Aal und sieht auch fast so aus. Die Schwimmwühle ist allerdings kein Fisch, sondern eine Amphibie, die Rinderhack liebt. » mehr

Kontrolle des Bananenumschlags

17.01.2020

Deutschland & Welt

Supermärkte verpflichten sich zu mehr Transparenz

Vor allem Discounter geraten immer wieder in die Kritik für niedrige Lebensmittelpreise. Anlässlich der Grünen Woche will nun eine Gruppe aus großen Handelsketten eine Erklärung gegen Armut von Bauern... » mehr

Lieferketten

17.01.2020

Deutschland & Welt

Lebensmittelhändler wollen Lieferketten transparent machen

Vor allem Discounter geraten immer wieder in die Kritik für niedrige Lebensmittelpreise. Anlässlich der Grünen Woche will nun eine Gruppe aus großen Handelsketten eine Erklärung gegen Armut von Bauern... » mehr

Bauernproteste

17.01.2020

Deutschland & Welt

Bundesweite Bauernproteste: Tausende Traktoren unterwegs

Wie Bauern Fleisch und Milch produzieren, ist für Supermarktkunden eine fremde Welt - trotz aller Siegel und Kampagnen. Die Grüne Woche soll Brücken bauen. Doch die Menschen sind auf der Straße. » mehr

Der Landkreis-Stand im vergangen Jahr: Wirtschaftsförderin Ulrike Steinmetz, Ministerpräsident Bodo Ramelow, Landrätin Peggy Greiser und Staatssekretär Klaus Sühl werben für die Prachtregion. Foto: LRA

16.01.2020

Meiningen

Grüne Woche: Landkreis präsentiert regionale Kostbarkeiten

Auf der Grünen Woche bekommen die Besucher in Berlin Prächtiges zu sehen: Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen präsentiert sich als Prachtregion. » mehr

Regierung stellt Tierschutzbericht 2019 vor

16.01.2020

Deutschland & Welt

Klöckner: «Bullerbü»-Bauern können Menschen nicht ernähren

Der Schutz von Umwelt, Klima und Tieren - dies seien Megatrends, sagt die Landwirtschaftsministerin. Bauern sollten sich an die Spitze der Bewegung setzen. Doch auch Supermarktkunden seien gefragt. » mehr

Ein Kickelhahn-Modell-Nachbau mit Rutsche erwartet die Besucher der Grünen Woche. Foto: ari

14.01.2020

Region

Grüne Woche: Es geht nicht nur, aber auch um die Wurst

Das Bratwurstmuseum hat der Ilm-Kreis verloren, nicht aber die Tradition darum. Das wird auch die Grüne Woche in Berlin erfahren. Dort entfaltet die Region weit mehr als nur Lebensmittel und Kräuter, ... » mehr

14.01.2020

Region

Schlittenfahrt soll Bob-Welt beschleunigen

Die Ilm-Kreis-Landrätin will zur Grünen Woche mit Thüringens Ministerpräsidenten Schlitten fahren. Dabei soll es um die Bob-Erlebniswelt in Ilmenau gehen. Deren Förderfähigkeit sei nun bestätigt. » mehr

Gab es 1995 noch knapp 400 000 landwirtschaftliche Betriebe, so waren es 2018 nur noch 250 000. Immer weniger Unternehmen bewirtschaften immer größere Flächen: mit mehr Technik, mehr Digitalisierung, mehr Pestiziden. Eine Alternative sei, so Milo Ennebach, das Projekt "Solidarische Landwirtschaft", in das er mit einer Gärtnerei in Dörrensolz starten will. Foto: Erik Hande

12.01.2020

Region

Für monatlichen Beitrag frisches Obst und Gemüse aus der Region

Cindy Hoffmann und Milo Ennenbach starten im Frühjahr ein Projekt der solidarischen Landwirtschaft. Sie beginnen auf ihrem Hof mit dem Anbau von Gemüse, das an die Mitglieder des Projektes verteilt wi... » mehr

Klöckner

12.01.2020

Deutschland & Welt

Schnäppchenkultur bei Lebensmitteln am Pranger

Wer gute Lebensmittel will, muss mehr zu zahlen bereit sein. In diesem Sinne appellieren Bauernpräsident Rukwied und Agrarministerin Klöckner an die Verbraucher. Beide nehmen auch die Branche aufs Kor... » mehr

Lebensmittel im Supermarkt

08.01.2020

dpa

Zu wenige Infos über Lebensmittel-Qualität

Was können Supermarktkunden tun, damit mehr Lebensmittel schonender produziert werden? Weniger zu Schnäppchen greifen, appellieren Bauern und Politik. Verbraucherschützer warnen, so einfach sei das ni... » mehr

Lebensmittel

08.01.2020

Deutschland & Welt

Verbraucherschützer für mehr Infos über Lebensmittelqualität

Was können Supermarktkunden tun, damit mehr Lebensmittel schonender produziert werden? Weniger zu Schnäppchen greifen, appellieren Bauern und Politik. Verbraucherschützer warnen, so einfach sei das ni... » mehr

Spiel, Spaß, Spannung und jede Menge Natur erleben die Kinder bei den Wilden Samstagen des Bundes für Umwelt und Naturschutz, BUND. Foto: BUND

06.01.2020

Meiningen

"Wild" im Wald und Süßes für Biene Maja

Seit Jahren registriert der BUND-Kreisverband Schmalkalden-Meiningen Zuwächse bei engagierten Mitstreitern rund um Naturschutz und Umwelt. Geschäftsführer Thomas Wey zieht Bilanz 2019 und gibt Ausblic... » mehr

Julia Klöckner

06.01.2020

Deutschland & Welt

Klöckner: Landwirte haben mehr Wertschätzung verdient

Die Grüne Woche im Januar soll Auftakt einer Wertschätzungskampagne für die Landwirtschaft werden. In «nationalen Dialogforen» sollen Agrar- und Umweltverbände zusammen mit Verbrauchern und Politik an... » mehr

Ivan Novak

03.01.2020

Ernährung

Kroatien tischt Oktopus und Strudel auf

Verbinden Sie Kroatien mit Bergen von Fleisch? Und Cevapcici? Möglich. Aber die wahren Highlights im Partnerland der Grünen Woche stecken in Teigrollen oder unter der Ascheglocke. » mehr

Vertreter von sechs Landkreisen unterzeichneten beim Festakt zu zehn Jahren Geopark Schieferland eine gemeinsame Erklärung zur Zukunft des länderübergreifenden Parks. Das Bild zeigt (von links) Erhard Hildner, Florian Meusel, Klaus Löffler, Dietrich Förster, Hans-Peter Schmitz, Jürgen Hauck, Marko Wolfram, Christine Kober und Oliver Bär.

27.09.2019

Region

Gemeinsam für den Schieferpark

Sechs Landkreise aus Bayern und Thüringen setzen sich mit vereinten Kräften für das Projekt Schieferpark ein. Auch Kronach ist dabei. Das steht nun schwarz auf weiß. » mehr

Jubel und Applaus: Waffenrod-Hinterrod ist mit der Silbermedaille im Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" voll zufrieden.	Fotos (3): Steffen Ittig

11.07.2019

Region

Silber im Dorfwettbewerb: "Wir fahren nach Berlin!"

Im Bundesfinale "Unser Dorf hat Zukunft" hat das Landwirtschaftsministerium am Donnerstagnachmittag die Ergebnisse verkündet. Waffenrod- Hinterrod landete unter 30 Dörfern im Mittelfeld. » mehr

Noch ein paar Bänke dazugestellt: Die Dorfgemeinschaft von Waffenrod-Hinterrod traf sich vergangene Woche in dem rechtzeitig vor dem Besuch der Bundesjury fertiggestellten Gemeindepark. Foto: Christoph Bauer

02.07.2019

Region

Dorfwettbewerb: Am Samstag geht es für Waffenrod ums Ganze

Am 11. Juli will die Jury im Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" bekannt geben, wer von den bundesweit 30 Dörfern unter den Siegern ist. Waffenrod-Hinterrod ist der 25. Ort, den die Jury bewerte... » mehr

Landrätin Petra Enders ist mit Hans Holland-Moritz während ihres Betriebsbesuches in der Porzellanmanufaktur Martinroda im Gespräch. Foto: Marina Hube

05.06.2019

Region

Kleinste Porzellanmanufaktur sucht nach neuen Wegen

Die kleinste Porzellanmanufaktur Deutschlands steht in Martinroda. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis auch sie schließt, wie viele andere Porzellanwerke in den vergangenen Jahren. Doch es kann auch g... » mehr

Sabine Weber (Mitte) gewann den Wettbewerb der Fleischerlehrlinge. Von Ministerin Birgit Keller und Innungsmeister Thomas Hönnger gab es dafür ein Messer mit eingraviertem Namen. Fotos: Richter

21.05.2019

Region

Es geht um die Wurst

Drei Unternehmen aus dem Ilm-Kreis holen sich beim Thüringer Wursttag Medaillen, eines sogar den Thüringenpokal. Auch die beste Auszubildende arbeitet in einem hiesigen Unternehmen. » mehr

Märchenhaftes Foto: Die Hütes-Holle schüttelt am Schlundhaus die Betten.

12.02.2019

Meiningen

Meiningens zweitwichtigstes Amt wird frei

Nach dem Bürgermeister ist sie DIE Repräsentantin der Stadt Meiningen. Und wie beim Bürgermeister steht von Zeit zu Zeit eine Neuwahl an. Am 31. März soll nun die nächste, die 8., Hütes-Holle gekürt w... » mehr

"Die Ehrenamtlichen sind ganz wichtige Partner", sagt Christiane Möller, die neue Tourismusbeauftragte. Foto: Iris Friedrich

07.02.2019

Meiningen

Rhöner Tourismus - es lohnt sich, da weiter anzupacken

Christiane Möller ist die neue Tourismusbeauftragte der VG Hohe Rhön. Die Kaltenwestheimerin will gern fortsetzen, was Vorgängerin Jeannette Bräutigam vorangebracht hatte. » mehr

27. Juli

27.01.2019

Thüringen

Mehr als 30.000 Thüringer Bratwürste bei der Grünen Woche verkauft

Bratwürste aus Thüringen waren erneut der Renner bei der Präsentation des Landes bei der diesjährigen Grünen Woche in Berlin. Mehr als 30 000 Exemplare wurden seit Beginn der Agrar- und Ernährungsscha... » mehr

Rheinische Ackerbohne hält Brot länger frisch

24.01.2019

dpa

Rheinische Ackerbohne hält Brot länger frisch

Eigentlich hatte die Ackerbohne für Lebensmittel lange Zeit kaum noch Bedeutung. Doch nun bekommt sie eine wichtige Rolle in der Backkunst. Besonders gut macht sich die Bohne im Dinkelbrot, dem sie ei... » mehr

Schnelles Internet auf dem Land

23.01.2019

Deutschland & Welt

Steinmeier will Ausbau des schnellen Internets bis aufs Land

Auf dem Land wirtschaften nicht nur die deutschen Bauern. Viele kleinere Orte haben mit Abwanderung zu kämpfen, wenn Busverbindungen fehlen oder fixes Internet. Das Staatsoberhaupt drängt zum Handeln. » mehr

Julia Klöckner und Frank-Walter Steinmeier

23.01.2019

Deutschland & Welt

Steinmeier: Schnelles Internet auf dem Land essenziell

Auf dem Land wirtschaften nicht nur die deutschen Bauern. Viele kleinere Orte haben mit Abwanderung zu kämpfen, wenn Busverbindungen fehlen oder fixes Internet. Das Staatsoberhaupt drängt zum Handeln. » mehr

35 000 Tier- und Naturfreunde beteiligten sich an der Demonstration zur Grünen Woche in Berlin. Aus Schmalkalden waren drei Vertreter dabei. Im Bild Christel Schumann (mit Kappe) und ihr Mann André.	Foto: privat

22.01.2019

Region

Schmalkalder beim Protest dabei

Tierschutzvereine aus ganz Thüringen, darunter auch drei Vertreter aus Schmalkalden, unterstützten am Samstag den Deutschen Tierschutzbund und andere Verbände bei der großen Demo zur Grünen Woche in B... » mehr

Seezunge

22.01.2019

dpa

Das Filet der Seezunge ist nie blütenweiß

Die Seezunge gehört zu den edelsten Speisefischen. Sie ist deshalb sehr begehrt - und teuer. Bei günstigen Restaurantpreisen sollten Feinschmecker also einen skeptischen Blick auf ihren Teller werfen. » mehr

Lachssuppe

22.01.2019

dpa

In Lachssuppe kommt frischer und geräucherter Lachs

Auf der Grünen Woche kommen Feinschmecker auf ihre Kosten. Kochprofis kredenzen allerlei Köstliches und geben wertvolle Küchen-Tipps: für eine aromatische «Lohikeitto» zum Beispiel. » mehr

Violetten Blumenkohl nicht kochen

21.01.2019

dpa

Violetter Blumenkohl verliert beim Kochen Farbe

Immer häufiger sieht man im Handel grüne oder violette Blumenkohlköpfe. Das kann auf dem Teller hübsch aussehen. Wie bereitet man den Blumenkohl möglichst «farbschonend» zu? » mehr

Basilikum im Topf

21.01.2019

dpa

Basilikum nur von der Seite abzupfen

Basilikum ist ein beliebtes Allround-Gewürz in der Küche. Die Pflege der im Topf gekauften Kräuter ist jedoch nicht so einfach. Wichtige Hinweise dazu gibt ein Küchen-Profi auf der Grünen Woche. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.