Lade Login-Box.

INTERESSENSVERBÄNDE

Landtagsdirektkandidatin Beate Kittel, Europaabgeordnete Anna Cavazzini und Kreisrätin Heidi Büttner (von links). Foto: Carl-Heinz Zitzmann

21.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Das große Ganze und die Lösung, die im Kleinen besser funktioniert

Handelsverträge, die Landwirtschaftspolitik und der Charme einer "bunten Fraktion" waren Themen eines Wahlforums, zu dem Landtagsdirektkandidatin Beate Kittel die Grüne-Europaabgeordnete Anna Cavazzin... » mehr

Alois Bühls, Manfred Püschel, Johannes Teutsch, Gerhard Juchheim, Ernst Kühn, Wolfgang Johren und Dieter Grimm (von links) gehören zu den Gründungsvätern des Kreissportbundes.

29.09.2019

Ilmenau

Silberhochzeit im Sport

Der Kreissportbund feiert sein 25-jähriges Bestehen. Die größte Massenorganisation im Ilm-Kreis hat über 18 000 Mitglieder. » mehr

Bundestag

11.11.2019

Brennpunkte

FDP für Transparenzregister zu Lobbyisten und Stiftungen

Ein Register gibt es im Bundestag bereits, doch den Freidemokraten ist das nicht genug. Sie fordern, dass unter anderem auch Geldquellen von Lobbyisten und Nicht-Regierungsorganisationen offengelegt w... » mehr

Frank-Walter Steinmeier

22.09.2019

Brennpunkte

Steinmeier würdigt Gewerkschaften als unverzichtbar

Verdi will auf seinem Bundeskongress über die Herausforderungen für die Zukunft beraten. Zur Eröffnung hebt der Bundespräsident die Bedeutung der Gewerkschaften hervor - und richtet persönliche Worte ... » mehr

Windkraftanlagen

21.08.2019

Thüringen

Runder Tisch zur Windenergie in Thüringen: Ministerium will für September einladen

Einen runden Tisch zum Ausbau der Windenergie plant das Thüringer Energieministerium noch vor der Landtagswahl. » mehr

Waldbrände in Brandenburg

08.06.2019

Brennpunkte

Waldbrandbekämpfung: Feuerwehr beklagt fehlende Hubschrauber

Hitze, Trockenheit, brennende Wälder - immer öfter müssen Feuerwehrleute zu großen Flammenherden ausrücken. Und dabei sind die Bedingungen oft nicht einfach. » mehr

Ehrung für 70 Jahre Gewerkschaftsmitglied: Horst Hentschel (Schmalkalden), Klaus Hartung (Schleusingen), Manfred Gering (Suhl), Heinz Flemming (Suhl), Margot Fleischhauer (Suhl) und Horst Amthor (Suhl - von links). Fotos: wai

23.05.2019

Suhl

Kein Grund für Bescheidenheit der Beschäftigten

271 langjährige Mitglieder wurden in Suhl von der IG Metall Suhl-Sonneberg geehrt, darunter 35 Frauen und Männer, die seit 70 Jahren der Gewerkschaft die Treue halten. » mehr

Uwe Laubach (IG Metall) dankt Ernst Seibt (Meiningen), Heinz Rohde (Benshausen), Helga Pfeffer (Suhl), Klaus Kümpel (Steinach), Rosemarie Kühnert (Neuhaus-Piesau) und Günter Wustmann (Möhrenbach) für zeichnet für 70-jährige Gewerkschaftsmitgliedschaft aus. Thomas Steinhäuser (IG Metall) hielt die Festrede (von links). Foto: IG Metall

19.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Eine stolze Summe: 14 370 Jahre in der Metallgewerkschaft

271 treue IG Metall-Mitglieder aus Südthüringen wurden am Wochenende geehrt. Auch aus dem Kreis Sonneberg kamen Jubilare. » mehr

29.04.2019

Schlaglichter

Anti-Lobby-Verein: Konzerne in Brüssel immer noch zu mächtig

Der Einfluss von Konzernen auf EU-Ebene ist aus Sicht des Vereins LobbyControl trotz einiger Gegenmaßnahmen immer noch zu groß. Teilweise könnten sie Gesetze und politische Prozesse regelrecht kapern,... » mehr

Intersexualität

24.04.2019

Brennpunkte

Bisher wenige Menschen als divers gemeldet

Statt nur noch (m/w) für Männer und Frauen steht in manchen Stellenausschreibungen inzwischen (m/w/d): Darin spiegelt sich die Einführung der Geschlechtsoption divers in Deutschland wider. Wie viele M... » mehr

Mit sauber intonierten Jagdsignalen begleitete die Bläsergruppe Ibengarten, die im Vorjahr ihr 40-jähriges Bestehen feiern konnte, die Jahreshauptversammlung und die Totenehrung. Fotos (2): Werner Kaiser

17.04.2019

Bad Salzungen

"Der Wald hat eindeutig Vorrang"

Die Kreisjägerschaft Bad Salzungen hat gegenwärtig 482 Mitglieder; ihre gut besuchte Jahreshauptversammlung hielt sie am schon vertrauten Ort in der Rhönlandscheune Dermbach ab. » mehr

Martin Henkel.

10.04.2019

Bad Salzungen

13 familienfreundliche Wanderwege

Rhönforum, Rhön GmbH und Landkreise haben die Aufgaben in puncto Tourismus neu aufgeteilt und eine enge Zusammenarbeit vereinbart. Darüber wurde am Dienstag in Dermbach gesprochen. » mehr

Den Gesprächen zur Planung der Jahrestermine des Koordinierungskomitees folgte am vergangenen Samstag ein Besuch der Nidderauer Gäste im Gehrener Feuerwehrgerätehaus. Foto: Hubert

01.04.2019

Ilmenau

Partnerschaft: In die Jahre gekommen, aber nicht altersschwach

Eine weitere herzliche Begegnung der Städte-Partner aus Nidderau nahe Frankfurt am Main bekräftigte am Wochenende in Gehren das vor 29 Jahren besiegelte Anliegen: "Wir sind » mehr

Stich für Stich, die Sohle wird an das Oberteil angenäht.

25.03.2019

Bad Salzungen

Tiefenorter Latschenflickerinnen erhalten alte Tradition

Der letzte Stich ist gesetzt. Die Latschen sind fertig. Die Tiefenorter Latschenflickerinnen gehen in die Sommerpause. Erst ab November treffen sich die Frauen wieder dienstags zum gemeinsamen Flicken... » mehr

Wie geht es weiter mit dem Lindenberg? Das Thema wird noch immer ausführlich diskutiert. Foto: Danny Scheler-Stöhr

04.03.2019

Ilmenau

Liberale mahnen Sachlichkeit bei Lindenberg-Diskussion an

Die Diskussion über einen möglichen Natur-Sport-Park am Lindenberg in Ilmenau wird leidenschaftliche geführt. Die FDP mahnt nun etwas mehr Besonnenheit in der Debatte an. » mehr

04.02.2019

Lokalsport Ilmenau

Ein Spitzentrio dominiert in Großbreitenbach

Großbreitenbach - Das traditionelle Hallenfußball-Turnier der Interessengemeinschaft Alte Herren beim Kreissportbund (KSB) Ilm-Kreis wurde vor Wochenfrist in der Sporthalle am Vitzberg von Großbreiten... » mehr

27.01.2019

Schlaglichter

Venezuela: Verbliebene US-Diplomaten dürfen vorerst bleiben

Trotz des Abbruchs der diplomatischen Beziehungen zwischen Venezuela und den USA können die verbliebenen US-Diplomaten zunächst in der Botschaft in Caracas bleiben. Die beiden Länder verhandelten nun ... » mehr

Prinz Philip

20.01.2019

Boulevard

Prinz Philip angeblich wieder am Steuer

«Philip rides again» schreibt die «Daily Mail»: Zwei Tage nach seinem Unfall auf einer Landstraße sitzt der 97 Jahre alte Prinz Philip Berichten zufolge wieder am Steuer. Viele Briten stört das. » mehr

17.01.2019

Suhl

Guter Ansatz, doch viele Fragen zur Umsetzung

Der einzelne Behinderte und sein Hilfebedarf stehen laut Teilhabegesetz im Fokus. Wie das in der Praxis umzusetzen ist, war Thema im Sozialausschuss. » mehr

Björn Höcke

16.01.2019

Brennpunkte

Verfassungsschutz braucht Zeit für den «Prüffall AfD»

Die Einstufung einer Partei als «Prüffall» für den Verfassungsschutz kann eine Vorstufe für eine noch intensivere Beschäftigung des Inlandsgeheimdienstes mit dieser Partei sein. Ein Automatismus ist d... » mehr

Bodo Ramelow

06.01.2019

Thüringen

Ramelow sauer: Kompetenz des Ostens scheint nicht zu interessieren

Ostdeutschland kann nach Ansicht von Thüringens Ministerpräsidenten Bodo Ramelow (Linke) auch 30 Jahre nach dem Mauerfall nicht auf eine eigene Interessenvertretung verzichten. Noch immer gebe es auf ... » mehr

Udo Lindenberg

14.12.2018

Boulevard

«Live vom Atlantik»: Udo Lindenbergs neuer Akustik-Trip

Für sein erstes MTV-Unplugged-Album «Live aus dem Atlantic» hatte Udo Lindenberg die Lobby des Hamburger Hotels nachgestalten lassen. Jetzt hisst er die Segel fürs zweite Akustik-Abenteuer «Live vom A... » mehr

Im Kreise der Ehrenamtlichen: Oberbürgermeister André Knapp (links) und Bürgermeister Jan Turczynski (rechts) zeichneten am Montag im Hotel Michel dreizehn Suhler für ihr ehrenamtliches Engagement im sozialen Bereich aus. Nicht alle Geehrten konnten an der Veranstaltung teilnehmen.	Foto: frankphoto.de

04.12.2018

Suhl

Ein Zeichen der Anerkennung für ehrenamtliche Arbeit

Die intensive Arbeit der Ehrenamtlichen im sozialen Bereich würdigte die Stadt mit einer Dankesveranstaltung am Montag. Hierbei wurden auch Engagierte für ihren Einsatz ausgezeichnet. » mehr

29.11.2018

Bad Salzungen

IG "Wir im WAK" verurteilt Zwischenfälle

Kaltennordheim - Die Interessengemeinschaft "Wir im WAK" verurteilt die Vorfälle im Nachgang der Kaltennordheimer Stadtratssitzung am Dienstagabend (wir berichteten) . » mehr

27.11.2018

Bad Salzungen

Dorf an berühmter Straße

Die Gemeinde Buttlar tritt dem Netzwerk "Via Regia" bei. Das beschloss der Gemeinderat einstimmig. Dass sich der Ort mit der alten Handelsstraße identifiziert, ist sogar im neuen Wappen sichtbar. » mehr

Gunther Wagner, Lore Störmer, Antje Stegel, Gabriele Seltmann und Klaus-Dieter Schmidt wurden mit Solidaritätsnadeln geehrt. Fotos: frankphoto.de

15.11.2018

Suhl

Solidaritätsnadeln für treue Helfer

Den 73. Jahrestag feierte die Volkssolidarität dieser Tage in Suhl. Grund genug, sich bei denen zu bedanken, die im Ehrenamt tätig sind. » mehr

Im April dieses Jahres war der Verkehrserziehungsgarten Am Kiliansberg eingeweiht worden. Unterhalb des Geländes soll sich als zweiter Bauabschnitt eine Spiel- und Bewegungsfläche anschließen. Die Planung ist in Arbeit, Baustart könnte im Frühjahr sein. Archivfoto: rwm

26.10.2018

Meiningen

Abenteuer in der Meiningen-Silhouette

Mit der Volkshaussanierung musste der Meininger Verkehrserziehungsgarten weichen. Er wurde durch einen Neubau Am Kiliansberg ersetzt. Doch das war nur der erste Teil der dortigen Wohnumfeldgestaltung.... » mehr

Christian Brandau gab am Freitagabend Fürst Karl Günter im Willmersdorfer Kulturhaus.

08.10.2018

Ilmenau

Bekannte Geheimnisse in Wort und Bild

Da sage einer Altbekanntes will keiner mehr hören: Die 7. Foto-Präsentation der IG Heimatfreunde Willmersdorf unter dem Titel "Zwischen Ölschröte, Finkenmühle und Langem Berg" bewies das Gegenteil. » mehr

Ingrid Ries (rechts) ist seit Aprl Quartiersmanagerin auf der Pörlitzer Höhe. Ihre Arbeit nahm sie mit Hilfe ihrer Kollegin Elisa Hoppe vom Stollen auf. Foto: Huth

28.09.2018

Ilmenau

Gesellschaftliche Teilhabe kommt nicht von allein

Seit April gibt es auf der Pörlitzer Höhe eine Quartiersmanagement. Ingrid Ries ist in der Awo-Begegnungsstätte Ansprechpartnerin für alle und alles. Die Reaktionen bleiben bisher aus - außer es gibt ... » mehr

Durchgefallen: Katja Wolf.

27.09.2018

Thüringen

Eisenachs Oberbürgermeisterin nicht als Vize-Präsidentin gewählt

Überraschung beim Gemeinde- und Städtebund: Die neue Vize-Präsidentin heißt Karola Hunstock. Sie gewann die Kampfkandidatur gegen Eisenachs Oberbürgermeisterin Katja Wolf. » mehr

Ein Herz hat der Schauspieler Michael Jeske nicht nur für die Altstadt, sondern auch für die jüngsten Besucher des Benefizkonzertes. Fotos (4): Wolfgang Swietek

24.09.2018

Meiningen

Mehr als einen Achttausender bezwungen

Für die Wiederbepflanzung des Töpfemarktes hatte die Interessengemeinschaft Töpfemarkt zu einem Benefizkonzert eingeladen. Motto: "Der Baum ruft". » mehr

11.09.2018

Rhön

Erstmal keine Gefahr mehr für die Straße

Erneut ein wenig im Kreise drehte sich die Diskussion um die Ortsverbindungsstraße Gerthausen - Weimarschmieden im Gemeinderat Rhönblick. So viel scheint zumindest klar: Gesperrt wird diese vorerst ni... » mehr

Beim Basteln von Nistkästen für Vögel waren alle Kinder und Erwachsenen sehr eifrig am Werk. Fotos (2): Annett Recknagel

09.09.2018

Schmalkalden

Eine Entdeckungsreise im Dunkeln

Die Nacht der Fledermäuse - zum zweiten Mal hatte der NABU in Breitungen dazu eingeladen - mehr als 20 Kinder mit ihren Eltern waren gekommen. » mehr

Rudi Dittmar aus Helmers zeigt auf die grafische Darstellung der einstigen Frankenburg auf der neuen Informationstafel. Die Texte auf der Tafel stammen im Wesentlichen von ihm. Gebietsreferent Mathias Seidel vom Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie (rechts) hat die Tafel jetzt symbolisch der Öffentlichkeit übergeben. Dabei waren auch Rochus Rücker (links), Vorsitzender des Rhönklub Zweigvereins Breitungen, und Brigitte Zech aus Schmalkalden vom Arbeitskreis der Bodendenkmalpfleger im Altkreis. Foto: Ulricke Bischoff

06.09.2018

Schmalkalden

Frankenburg im Fokus: "Da kümmert sich jemand"

Rechtzeitig zum Tag des offenen Denkmals steht eine Informationstafel am Fuße der Frankenburg bei Helmers. Nicht nur durch sie soll dem Bergfried wieder mehr Bedeutung zukommen. » mehr

Jens Nattermann wurde am Sonntag in Vachdorf Thüringen-Meister im Holzrücken mit zwei Pferden. Fotos: Birgitt Schunk

29.08.2018

Werra-Grabfeld

Spannende Wettbewerbe in Vachdorf

Im Holzrücken und Pflügen mit Pferden wurden am Wochenende in Vachdorf in drei Wettbewerben die Besten gesucht. Zwei Siege blieben dabei in Südthüringen - einer ging in das Eichsfeld. Und viele Besuch... » mehr

Im Podium (von rechts): Matthias Gärtner, Frank Kuschel, Anja Müller, Dominik Vogt, Tanja Döhrer (verdeckt), Thomas Hugk und Reinhard Krebs.

28.08.2018

Bad Salzungen

Gesetz: Bürger dürfen mitreden

Über die Kreiszugehörigkeit der Stadt Kaltennordheim nach der Fusion mit Orten der Verwaltungsgemeinschaft Hohe Rhön gibt es verschiedene Auffassungen. Das wurde bei einer Gesprächsrunde in Fischbach ... » mehr

Von Asta bis Stupa

13.08.2018

Neues aus den Hochschulen

So engagieren Studierende sich an der Hochschule

Eine Info-Veranstaltung zum Beginn des Studiums und einmal im Semester eine gute Party - aber was machen Fachschaften, Asta und Co. eigentlich noch? Wie Politik an Hochschulen funktioniert - und wie S... » mehr

Blick in den Thüringer Landtag in Erfurt. Für die im Herbst des kommenden Jahres anstehenden Wahlen des Freistaats-Parlaments rechnet sich die oppositionelle CDU gute Chancen aus und legt bereits jetzt erste Skizzen für ihr Wahlprogramm vor. Archivfoto: Martin Schutt/dpa

Aktualisiert am 20.07.2018

Thüringen

"Wir wollen ein anderes Thüringen, als Bodo Ramelow es will"

Die CDU arbeitet bereits an ihrem Wahlprogramm, mit dem sie die Macht in Thüringen zurück erobern will. Mitschreiben soll auch der ganz normale Bürger. » mehr

Wallfahrt-Seelsorger Josef Treutlein aus der Diözese Würzburg ist ebenfalls Vereinsmitglied der Interessengemeinschaft Grimmenthaler Wallfahrt. Für ihn und seine Gemeindemitglieder ist die Wallfahrt nach Grimmenthal jedes Jahr ein liebgewordenes Ritual. Fotos: Karla Banz

12.07.2018

Werra-Grabfeld

Historisches bewahren und fortschreiben

Die Interessengemeinschaft Grimmenthaler Wallfahrt hat es sich zum Anliegen gemacht, die Erinnerung an eine wichtige Geschichtsepoche wach zu halten. Für die Ausgestaltung der traditionellen Andachten... » mehr

Der Gemeinderat von Barchfeld-Immelborn hat den Auftrag für die Pflasterarbeiten rund um das Mehrzweckgebäude am Barchfelder Sportplatz vergeben. Foto: Heiko Matz

04.07.2018

Bad Salzungen

Nach dem Innenausbau wird rund ums Gebäude gepflastert

Aktuell läuft im neuen Mehrzweckgebäude am Barchfelder Sportplatz der Innenausbau. Die danach geplanten Pflasterarbeiten rund um den Neubau sorgten in der jüngsten Ratssitzung für Diskussionen und ein... » mehr

Herbert Schida (rechts) führte die Wanderung "Auf den Spuren von Edvard Munch in Elgersburg", was für viele eine Entdeckungsreise war. Foto: tv

04.06.2018

Ilmenau

Munchs impressionistischer Blick auf Elgersburg

Am Sonntag gab es in Elgersburg eine besondere Führung von Herbert Schida. Er präsentierte den Ort mit sechs Bildern aus der Sicht von Edvard Munch. » mehr

Die "Kanzelschwalben", der Kirchenchor aus Ritschenhausen, gestalteten den ökumenischen Gottesdienst musikalisch aus.

23.05.2018

Werra-Grabfeld

Das Trennende überwinden

Zu einer Pilgerwanderung hatte die Interessengemeinschaft Grimmenthaler Wallfahrt am Pfingstmontag eingeladen. » mehr

Schicke Flitzer ganz verschiedener Jahrzehnte können in der Oldtimerarena Waldaus ganz nah bestaunt werden. Fotos: frankphoto.de

13.05.2018

Hildburghausen

Oldtimerfreunde aus nah und fern feiern in Waldau

Altes Blech in seinen schönsten Formen - in der Oldtimerarena von Waldau gab es einiges zu bestaunen: Vom Moped bis zum Lastwagen, vom Trabi bis zum Ford Mustang. » mehr

Mit dem selbst entworfenen Tanz "Cheer up" wurde die Chronologie der Schulgeschichte choreografisch umgesetzt. Fotos (2): Werner Kaiser

06.05.2018

Bad Salzungen

Erfolge und uneingelöste Versprechen

Die Krayenburg-Regelschule in Tiefenort hat in den 20 Jahren ihres Bestehens bewegte Zeiten erlebt. Das Jubiläum feierten Schüler, Pädagogen und Mitarbeiter jetzt mit einem bunten Schulfest. » mehr

Die Gehrener Hupfdohlen sorgten mit ihrer Kleidung und ihren Trinkangeboten für gute Stimmung.

02.05.2018

Ilmenau

Stimmung musste nicht herbeigehext werden

Zum dritten Mal fand am letzten Aprilabend vor der Schlossruine Gehren eine Walpurgisnacht statt. Exotik bei Essen, Getränken, und Kleidung war Trumpf. » mehr

27.04.2018

Sonneberg/Neuhaus

Am Schluss steht Dank für sechs schöne Jahre

Der Schulneubau ist aufs Gleis gesetzt, der Kultursaal hat seinen Eröffnungs-Termin und beim Kindergarten und beim betreuten Wohnen war schon Spatenstich: Zur Einwohnerversammlung gab's Infos aus erst... » mehr

Der Deutsche Hof prägt das Ortsbild von Benshausen, steht aber seit Jahren leer und ist in einem bemitleidenswerten Zustand. An seiner Stelle will eine Tochtergesellschaft des DRK-Kreisverbandes Suhl in den nächsten Jahren barrierefreie Wohnungen für Senioren bauen. Fotos: Michael Bauroth

24.04.2018

Zella-Mehlis

Seniorengerechte Wohnungen mitten in Benshausen

Im dritten Quartal 2018 soll das Bauvorhaben für seniorengerechte, barrierefreie Wohnungen auf dem Areal des Deutschen Hofs beginnen. Damit gehen jahrelange Bemühungen der Gemeinde für eine Nachnutzun... » mehr

30.03.2018

Thüringen

Wenn junge Thüringer "erwachsen" werden

Die Jugendweihe, Konfirmation und Firmung sind die verbreitetsten Übergangsriten in Thüringen. Mit ihnen werden aus Kindern symbolisch Erwachsene. Aber auch solche schon lange gepflegten Traditionen m... » mehr

Alexander Bauer, Oliver Sommer und Mike Widder ließen sich vom Wetter nicht beeindrucken. Mit Kärcher und Besen ging's vorm Feuerwehrhaus zur Sache. Fotos: Dolge

26.03.2018

Ilmenau

Frühjahrsputz fand (nicht nur) im Saale statt

Nach verschiedenen Veranstaltungsabsagen drohte jüngst in Gehren der traditionelle Frühjahrsputz auszufallen. Ein paar Wetterfeste putzten dennoch unverdrossen. » mehr

Werden künftig mehr Kinder aus Kitas ausgeschlossen, weil die Anzahl der Problemfälle zunimmt? Laut Mustersatzung des Gemeinde- und Städtebundes ist das nun auch in Steinbach-Hallenberg möglich. Praktiziert wurde die Kann-Regelung nach Auskunft der Stadtverwaltung bisher noch nicht.	Foto: fotoart-af.de

15.03.2018

Schmalkalden

Voraussetzung für Kita-Rauswurf präzisiert

In Steinbach-Hallenberg wurden die Kita-Satzungen überarbeitet. Eine Klausel erleichtert nun einen Ausschluss von Kindern aus Kitas – laut Verwaltung als nötiges Druckmittel in vereinzelten Extremfäll... » mehr

Ansprüche haben sich verändert

13.03.2018

Reisetourismus

Was Reisende von einem modernen Hotelzimmer erwarten

Wer hätte gedacht, dass die Zahl der Steckdosen in Hotelzimmern einmal wichtiger wird als die Ausstattung der Minibar? Der moderne Reisende will maximalen Komfort bei uneingeschränkter Flexibilität. G... » mehr

Der neue Vorstand des Rhönforums mit sieben Mitgliedern ist auch der alte. Neu hinzugekommen sind einige Beisitzer. Funktionen übernehmen (v. l.): Martin Henkel, (stellvertretender Vorsitzender), Peter Casper (Schatzmeister), Manfred Grob (Vorsitzender), Anke Franz (Beisitzer), Klaus Tielemann (Vorstand), Petra Ludwig (Beisitzer), Matthias Marbach (Beisitzer), Günther Rudloff (Vorstand) und Peter Spieß (Vorstand). Es fehlt Herbert Romeis (Vorstand). Foto: tih

20.02.2018

Meiningen

Neuer Vorstand vom Rhönforum ist der alte

Als Interessenvertreter für die Region sieht sich das Rhönforum auch für die nächsten Jahre. Zur Mitgliederversammlung am Montag wurde ein neuer Vorstand gewählt - die bisherigen Mitglieder stellten s... » mehr

^