Lade Login-Box.

INTEGRATIONSGESETZE

11.09.2019

Schmalkalden

Randale im Gefängnis Untermaßfeld als Thema im Landtag

Erfurt - Die CDU-Fraktion will die gewaltsamen Randale von Häftlingen im Gefängnis Untermaßfeld (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) im Landtag thematisieren. » mehr

Bundestag

07.06.2019

Brennpunkte

Bundestag beschließt härtere Regeln für Abschiebungen

Bundestagsabgeordnete werden oft gefragt, warum manche Asylbewerber im Land bleiben, obwohl sie eigentlich ausreisen müssten. Ein hoch umstrittenes neues Gesetz soll hier Abhilfe schaffen. Für Fachkrä... » mehr

Fachkräfte werden in vielen Betrieben auch im Landkreis Kulmbach gesucht. Geduldeten Flüchtlingen stehen mit dem Migrationspaket bessere Möglichkeiten zur Verfügung, in Deutschland zu bleiben und hier zu arbeiten.

08.10.2019

Thüringen

Immer mehr Menschen mit Migrationshintergrund finden einen Job

Seit 2011 hat sich der Anteil der Menschen mit Migrationshintergrund in Thüringen nahezu verdoppelt. In den vergangenen Jahren fanden stieg die Zahl derjenigen unter ihnen, die Arbeit fanden. Integrat... » mehr

Neben OB und Stadtrats-Spitzenkandidat André Knapp und Fraktionschef und Landtagskandidat Marcus Kalkhake waren viele geladene Gäste der Einladung zum Neujahrsempfang der CDU gefolgt.

12.02.2019

Suhl

CDU will frischen Wind auch in den Stadtrat tragen

Kämpferisch gab sich die Suhler CDU Montagabend bei ihrem Neujahrsempfang im Kultkeller Vampir des CCS. Mit Spitzenkandidat André Knapp will die Union 2019 stärkste Fraktion im Stadtrat werden. » mehr

Grünen-Politiker und trotzdem nicht gänzlich gegen Massentierhaltung: Dieter Lauinger im Gespräch mit unserer Redaktion.

10.02.2019

Thüringen

"Niemand steht über den Regeln dieses Landes"

Die ganz große Aufregung um die Flüchtlingspolitik in Thüringen hat sich gelegt, seit die Zahlen gesunken sind. Dennoch bleibt die Integration von Flüchtlingen weiter ein Thema, ebenso wie die Abschie... » mehr

Landtagssitzung in Erfurt

31.01.2019

Thüringen

Integrationsgesetz der CDU bleibt umstritten

Ein Gesetzentwurf der CDU zur Integration von Flüchtlingen sorgt für Skepsis bei anderen Landtagsfraktionen. » mehr

Marco Bader (rechts) begrüßt die Gäste, die auch aus Suhl und Schleusingen kommen, zum Neujahrsempfang der Zella-Mehliser CDU.

27.01.2019

Suhl

Neujahrsempfang mit Einstimmung auf das Wahljahr

Mit ihrem Neujahrsempfang hat sich die Zella-Mehliser CDU gemeinsam mit ihren Gästen auf das Wahljahr 2019 eingestimmt. » mehr

11.01.2018

Thüringen

Thüringer CDU will Entwurf eines Integrationsgesetzes erarbeiten

Erfurt - Thüringen soll nach dem Willen der CDU-Landtagsfraktion zu den wenigen Bundesländern mit einem eigenen Integrationsgesetz gehören. » mehr

Familiennachzug von Syrern

08.10.2016

Thüringen

Bangen ums eigene Kind im Kriegsland

Es ist gewiss schwer zu ertragen, wenn das eigene Kind in einem Kriegsland wie Syrien bleiben muss. Viele Mütter und Väter, die mittlerweile in Deutschland leben, bangen jeden Tag - und hoffen auf Hil... » mehr

Andreas Bausewein. Foto: ari

27.08.2016

Thüringen

Rot-Rot-Grün streitet über Wohnsitzauflage für Flüchtlinge

Nachdem das Thüringer Migrationsministerium keinen Bedarf an einer Wohnsitzauflage für Flüchtlinge innerhalb Thüringens sieht, sagt die SPD: "Brauchen wir sehr » mehr

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

21.08.2016

Thüringen

Wohnortswahl innerhalb Thüringens bleibt frei

Eine Wohnsitzauflage für Flüchtlinge wird es im Freistaat nicht geben - das Integrationsgesetz des Bundes wird in Thüringen vorerst zugunsten der Schutzsuchenden umgesetzt. » mehr

Tankred Schipanski.

29.07.2016

Ilmenau

"Die Kommunen werden erpresst und gezwungen"

Die geplante Gebietsreform in Thüringen beschäftigt die CDU des Ilm-Kreises. Deren Vorsitzender Tankred Schipanski lehnt sie ab. Was den Bundestagsabgeordneten sonst noch bewegt, verriet er im Sommeri... » mehr

08.07.2016

Thüringen

Ramelow kritisiert Regelungen des Integrationsgesetzes

Thüringens rot-rot-grüne Landesregierung hält an der Kritik am vom Bundestag beschlossenen Integrationsgesetz fest. «Das Gesetz hat einige Regelungen, die für uns nicht akzeptabel sind», sagte Ministe... » mehr

Einer der Blocks des Flüchtlingsheims in der Suhler Weidbergstraße wurde saniert, in wenigen Wochen sollen dort Flüchtlinge untergebracht werden. Das Suhler Heim soll mittelfristig erhalten bleiben.

30.06.2016

Suhl

Ruhe in Zeiten des Umbruchs

Zeit des Umbruchs im Flüchtlingsheim auf dem Friedberg: Flüchtlinge bleiben nur wenige Tage, Häuser sind saniert, Ehrenamtler machen trotzdem weiter. Ein Rundgang mit dem Leiter der Einrichtung. » mehr

Jens Wenzel zum Integrationsgesetz der Koalition

25.05.2016

Meinungen

Keinem recht getan

Ein-Euro-Jobs und Integrationskurse für Flüchtlinge, wie sie jetzt angedacht sind, vermitteln zugleich den Eindruck eines verzweifelten Versuchs. Die wirklich durchschlagende Idee, wie Integration gel... » mehr

^