Der 84-Jährige fuhr auf der Bibertalstraße in Tellerhammer und verlor dort aus bisher ungeklärten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug, teilt die Polizei mit. Er kam nach rechts von der Straße ab, stieß gegen ein Geländer und schleuderte anschließend auf die andere Straßenseite. Sowohl der 84-Jährige als auch seine 82-jährige Beifahrerin kamen verletzt in ein Krankenhaus. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 10.000 Euro. Die Feuerwehr sicherte die auslaufenden Betriebsstoffe.