Zusammenstoß mit Auto Fahrschülerin auf Moped schwer verletzt

Eine 16-jährige Fahrschülerin ist am Mittwoch bei einem Unfall schwer verletzt worden. Foto: Feuerwehr Sonneberg

Mit schweren Verletzungen ist eine 16 Jahre alte Fahrschülerin am Mittwochabend ins Krankenhaus gebracht worden, nachdem ihr ein Pkw ins Moped gekracht war.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 26-Jähriger am Abend auf der Rottmarer Straße in Sonneberg. Als er nach links auf die Bundesstraße 89 abbiegen wollte, übersah er wegen der tiefstehenden Sonne die vorfahrtsberechtigte Fahrschülerin und stieß mit ihr zusammen. Der Fahrlehrer fuhr im Pkw dahinter.

Beim Unfall verletzte sich das Mädchen schwer und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Würzburg geflogen. Die Feuerwehr unterstützte die Polizei bei der Absperrung und Reinigung der Straße.

Autor

 

Bilder