Sonneberg - Zwei Schwerverletzte hat ein Verkehrsunfall am Freitagnachmittag in Sonneberg gefordert. Im Kreuzungsbereich B 89 - An der Müß kam ein 47-jähriger Renault-Fahrer auf der Bundesstraße aus Richtung Bettelhecken in Richtung B 4, wie die Polizei am Montag informierte. In entgegengesetzte Richtung fuhr ein 58-Jähriger mit seinem Nissan und wollte nach links in Richtung Marktkauf abbiegen. Beim Abbiegen kollidierten beide Fahrzeuge an der Ampel-Kreuzung. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang sowie zum -verursacher dauern laut Polizei an.