Zella-Mehlis – Männer wünschen sich mitunter mal einen Frauentausch, hört man. Frauen scheinbar auch. Sonst gäbe es die Doku-Soap gleichen Namens beim Privatsender RTL II wohl nicht schon seit vier Jahren. 200 Folgen sind gesendet, 400 Familien haben zur besten Fernsehzeit am Donnerstagabend ihre Mütter gegenseitig ausgeborgt. Nun fällt ein Stück des Ruhmes auch auf Zella-Mehlis.