Oberhof - Einigermaßen überrascht waren Passanten in der Ortsmitte am Samstagnachmittag, als kurz vor und dann einige Zeit nach 15 Uhr drei Fahrzeuge der freiwilligen Feuerwehr mit Signal erst Richtung Ortsausgang nach Suhl preschten und dann zurückkehrten, um genauso schnell und mit lautem Horn Richtung Tambacher Straße zu düsen. "Die Rettungsleitstelle hatte die Information von Wanderern, dass es am Bärenstein brennt. Also sind wir in das Waldgebiet am Rondell Richtung Bahnhof gefahren", erzählt Einsatzleiter Florian Köhler.