Die Thüringer waren in den vergangenen Jahren zwar beim Lohn-Zuwachs bundesweit Spitzenreiter, haben aber trotzdem weniger in der Tasche gehabt als ihre Kollegen aus den alten Bundesländern.