Mehr als 14 Millionen Euro sollen Bauunternehmen in Thüringen allein im ersten Halbjahr 2019 am Fiskus vorbeigeschleust haben.