Mit den Weltmeisterschaften in Oberhof (Biathlon) und Planica (Ski nordisch) warten im nacholympischen Winter große Herausforderungen. Dafür hat der Skiverband die Kader eingeteilt.