Wintersport Drei Weltcup-Entscheidungen am Sonntag in Oberhof

Schnee bedeckt das Biathlon-Stadion in Oberhof. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild/dpa

Der  Biathlon-Weltcup  in  Oberhof  wird  am  Sonntag  mit  den  beiden Massenstarts  der  Männer  (12.30 Uhr)  und Frauen (15 Uhr) beschlossen.

Oberhof - Für das deutsche Team gehen Benedikt Doll, Erik Lesser und Arnd Peiffer sowie Franziska Preuß, Denise Herrmann, Janina Hettich und Maren Hammerschmidt an den Start. Sie wollen ein gehöriges Wörtchen mitreden in der Frage, ob das norwegische Team tatsächlich  alle  acht  Einzelrennen  für  sich  entscheiden  kann.  In  den Sprints  und  den  Verfolgungen  ließen  die  Athleten  aus  dem  hohen Norden der Konkurrenz keine Chance auf den obersten Podestplatz. In den Staffeln blieben sie hingegen ohne Sieg. Hier triumphierte am Samstag das deutsche Frauen-Quartett.

Beim parallel stattfindende Rennrodel-Weltcup in Oberhof steht noch die Frauen-Entscheidung aus. Um 10.10 Uhr startet der erste Lauf, die Entscheidung fällt ab 11.35 Uhr. Für Deutschland starten Dajana Eitberger (RC Ilmenau),  Julia Taubitz (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal), Natalie Geisenberger (SV Miesbach) und Anna Berreiter (RC Berchtesgaden). Die ARD berichtet live aus Oberhof.

 
 

Bilder