Weltstillwoche Angebote zum Thema Stillen

Jessie Morgenroth
Das Thema Stillen wird diese Woche in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Foto: picture alliance/dpa//Monika Skolimowska

Ob offener Stilltreff oder einen Workshop für Auszubildende: Dieser Tage gibt es viele Angebote rund um das Thema Stillen.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Diese Woche ist Weltstillwoche. Anlässlich dieser gibt es im Ilm-Kreis und Umgebung einige Veranstaltungen. So wird an diesem Mittwoch, 5. Oktober, 9.30 bis 11.30 Uhr, zum Milchnest nach Erfurt eingeladen. Es ist eine Veranstaltung in einem geschützten Raum unter Frauen. Dabei ist es egal, ob die Teilnehmerinnen vollstillend, teilstillend oder abgestillt haben, ob es das erste oder zehnte Kind ist, ganz egal ob die Frauen viel oder wenig Erfahrung haben, alle sind willkommen. „Wir wollen dir die Möglichkeit zum Austausch, Fragen stellen, Freude teilen und aber auch zum Jammern geben. Und du wirst schnell merken: Es geht vielen Mamas so wie dir!“, kündigt Tanja Schmidt, Mitorganisatorin der Weltstillwoche im Ilm-Kreis, an. Begleitet wird das Erfurter Milchnest von Manuela Trommer und Josefine Salzer, erfahrene Still- und Laktationsberaterinnen.

Als ganz besondere Aktion an diesem Tag wird die Familien- und Babyfotografin Anja Witzki ein kleines Stillfotoshooting anbieten. Diese Stunden sind für Frauen kostenlos und auf eine Teilnehmerzahl von zehn begrenzt. Anmeldung unter der Telefonnummer (01 76) 23 68 04 75 oder per E-Mail an Josefine.Stillbegleitung@gmx.de. Die Familien- und Beratungspraxis Erfurt ist in der Oststraße 36.

Offener Stilltreff in Ilmenau

Zum offenen Stilltreff Ilmenau laden die Veranstalterinnen Manuela Trommer, Tanja Schmidt und Christina Dennefeld am Donnerstag, 6. Oktober, von 9.30 bis 12 Uhr in den Seminarraum 3 des Ilmenauer Schülerfreizeitzentrum (SFZ, Am Großen Teich 2) ein. Alle (werdenden) Mamas und Papas sind willkommen. Dabei gehe es auch um den gemeinsamen Weg zu einer stillfreundlichen Stadt. Stillen stärken bedeute, Raum für Ideen und neue Perspektiven einer stillfreundlichen und informativen Umgebung zu entwickeln, so Tanja Schmidt. Begleitet wird der Stilltreff durch Expertinnen, wobei auch die persönliche Sichtweise der Teilnehmenden eine Rolle spiele. Ilmenaus Oberbürgermeister Daniel Schultheiß wird im Rahmen der diesjährigen Weltstillwoche dem Stilltreff einen Besuch abstatten. Infos und Anmeldung per E-Mail an sfz-Ilmenau@web.de.

Außerdem gibt es zur Weltstillwoche am Freitag, 7. Oktober, 8 bis 16 Uhr einen Workshop der Auszubildenden der generalistischen Pflegeausbildung der Ilm-Kreis-Kliniken.

 

Bilder