Weltcup in St. Moritz Stephanie Schneider gewinnt im Zweierbob

Stephanie Schneider und Leonie Fiebig im Eiskanal. Foto: Gian Ehrenzeller/KEYSTONE/dpa Foto: dpa

Bei ihrem zweiten Weltcupstart in diesem Winter hat Stephanie Schneider ihren zweiten Sieg eingefahren.

St. Moritz - Bei ihrem zweiten Weltcupstart in diesem Winter hat Stephanie Schneider ihren zweiten Sieg eingefahren.

Mit Bahnbestzeit im zweiten Lauf fuhr die Pilotin vom WSC Oberwiesenthal mit ihrer Winterberger Anschieberin Leonie Fiebig noch auf Rang eins und verwies mit 0,08 Sekunden Vorsprung Elana Meyers-Taylor aus den USA auf Platz zwei. Dritte wurde die Schweizerin Melanie Hasler vor Olympiasiegerin Mariama Jamanka (BRC Thüringen), die zusammen mit Vanessa Mark (TuS Wiesbaden) fuhr und nach dem ersten Durchgang in Führung lag. Laura Nolte aus Winterberg kam mit der Potsdamerin Deborah Levi auf Platz sechs.

© dpa-infocom, dpa:210117-99-58649/2

 

Autor

 

Bilder