Wegen Kommunikation Campingplatzbetreiber kritisieren Stadt

Manuela und Martin Zanker haben Anfang 2021 den Campingplatz im Meyersgrund übernommen. Foto: Uwe Appelfelle

Für die Ideen, die Manuela und Martin Zanker mit dem Campingplatz im Meyersgrund haben, braucht es einen neuen Bebauungsplan. Der lässt aber auf sich warten. Die Zankers kritisieren das Kommunikationsverhalten des Bauamtes.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle iS+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder