Labetrunk für die Spaziergänger und eine Oase für die Sinne: Die Großgemeinde bietet immer mehr schmucke Wasserspender. Zuerst haben Floher versiegende oder verschüttete Brunnen wieder in Fassung gebracht – nun auch Seligenthaler. Die versorgten einst das Dorf.