Thaye Dorje, Seine Heiligkeit der 17. Gyalwa Karmapa, – so der vollständige Titel – und Bad Salzungens Vizebürgermeister Hannes Knott (CDU) sind sich sympathisch. Dass die Chemie zwischen dem 41-jährigen Führer einer der vier Linien des tibetanischen Buddhismus und dem 35-jährigen Politiker stimmt, war schon beim Aufeinandertreffen der beiden vor einem Jahr zu spüren. Und am Montagabend wurde dieser Eindruck im buddhistischen Zentrum oberhalb Möhras noch einmal bestätigt.