Zuwachsende Aussichtspunkte sind ein Ärgernis für Wanderer. Auch der Zertifizierung zum Qualitätswanderweg stehen Bäume und Gebäude wortwörtlich im Wege.