Nach zwei Jahren Zwangspause durch die Corona-Pandemie die Waldjugendspiele im Forstamt Gehren jetzt wegen Regen ausfallen lassen, keineswegs! Stattdessen hatten Forstamtsmitarbeiter und freiwillige Helfer kräftig angepackt, um die neun Stationen interessant zu gestalten.