Waffenmuseum Suhl Eine halbe Stelle und viele Kritiker

Jens Ziegenhahn (Dritter von links) mit Besuchern im Waffenmuseum. Foto: /Karl-Heinz Frank

Nachdem Jens Ziegenhahn im November seinen Dienst als Leiter des Suhler Waffenmuseums angetreten hat, gab es einige kritische Töne. Vor allem, weil die Leiter-Stelle jetzt nur noch eine halbe ist.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle iS+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder