Vorhersage Es wird zum Wochenende hin wieder wärmer

Ein Rapsfeld im Osten von Brandenburg: "Ein kurzer Ausblick auf das kommende Wochenende verspricht im Süden freundliches, teils auch sonniges Wetter", so Meteorologen. Foto: Patrick Pleul/dpa

Wechselhaftes Wetter ist im April keine Seltenheit. Nach einer Abkühlung sollen in den nächsten Tagen die Temperaturen in Deutschland wieder ansteigen.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Offenbach - Nach kühleren Tagen wird es Richtung Wochenende wieder wärmer. Nach Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes vom Mittwoch kommen die Sommertemperaturen bald zurück.

Am Donnerstag zeigt sich das Wetter erst mal zweigeteilt. Entlang der Mittelgebirge scheint die Sonne aus lockeren Wolkenfeldern und es bleibt trocken. Im Westen und Norden bringen viele Wolken etwas Niederschlag. "Je nach Bewölkungsverteilung liegen die Höchstwerte zwischen 15 und 20 Grad", sagte Meteorologe Helge Tuschy.

Am Freitag bleibt es entlang der Mittelgebirge stark bewölkt und zeitweise fällt etwas Regen. Im Süden scheint häufiger die Sonne und es bleibt trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 16 und 20 Grad im Norden. Im Süden sind bis zu 24 Grad möglich - mit den höchsten Werten am Oberrhein.

"Ein kurzer Ausblick auf das kommende Wochenende verspricht im Süden freundliches, teils auch sonniges Wetter", sagte der Meteorologe. Die Höchstwerte liegen bei sommerlichen 24 bis 27 Grad. Allerdings ziehen immer wieder dichte Wolkenfelder durch. Sie bringen zeitweise etwas Regen.

Autor

Bilder