Bad Salzungen - Ein 67-jähriger Mercedes-Fahrer hatte gegen 9.30 Uhr an der Kreuzung die Vorfahrt missachtet und war mit seinem Auto in einen Opel gekracht, in dem eine 47-Jährige am Steuer saß, berichtete eine Sprecherin der Landespolizeiinspektion Suhl auf Nachfrage. Dabei wurde die Frau verletzt und mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. An den Autos entstand ein Sachschaden von circa 6000 Euro. Weil bei dem Unfall Betriebsflüssigkeiten ausgelaufen waren, war auch die Bad Salzunger Feuerwehr im Einsatz.