Erst Skijägerin, nun Zeitenjägerin im Eiskanal: Nur zwei Jahre nach ihrem Umstieg vom Biathlon zum Skeleton ist Selina Frohberger vom WSV Oberhof 05 in den Nachwuchskaderkreis des Deutschen Bob- und Schlittenverbandes aufgerückt. Die 20-Jährige ist Teil des deutschen Europacup-Teams. Vor dem Rennen in Innsbruck sprachen wir mit der Wintersport-Umsteigerin über „die beste Entscheidung“ ihres Lebens.