Nach der besten Hauptrunde der vergangenen Jahre und dem unglücklichen Ausscheiden gegen Rekordmeister Schwerin in den Playoffs ist für Volleyball-Bundes­ligist VfB Suhl noch nicht Schluss. Bevor sich die Mannschaft nach und nach in den Urlaub verabschiedet, lädt der Klub seine Fans zur Saisonabschluss-Party ein. Die steigt an diesem Freitag, 22. April, im Kaluga-Saal des Congress Centrums Suhl. Beginn ist 20 Uhr, der Eintritt ist frei. Die komplette Mannschaft inklusive Trainerteam werde beim lockeren Beisammensein mit den Fans vor Ort sein, teilte VfB-Sprecher Tim Berks mit. Für die Musik am Abend sorgt DJ Jürgen aus Suhl.