Im 18. Spiel der Kreisstädterinnen in der Thüringenliga ist der so lange verriegelte Knoten geplatzt. Die Schützlinge vom Trainer Thomas Trautwein mussten aber mit denkbar ungünstigen Vorzeichen den langen Weg zum USV Jena antreten. Die Ausfallliste war am Samstag ziemlich lang; selbst Trautwein war verhindert. Co-Trainer Robert Klopf und Assistentin Julia Thein stimmten ihre Schützlinge selbstbewusst zum Kellerduell in Jena ein.