Volleyball, Thüringenliga Männer SV TU Ilmenau beendet Negativserie

Sebastian Ziehn
Ilmenaus Kapitän Marco Köbe – hier im Angriff bei einem früheren Heimspiel – und seine Mannschaftskollegen finden in Sachsenbrunn wieder in die Erfolgsspur. Foto: Steffen Ittig/Steffen Ittig

Nach drei Niederlagen hintereinander reisen die Goethestädter mit nur sieben Spielern und ohne Trainer nach Sachsenbrunn. Warum sie dennoch dort deutlich 3:0 gewinnen.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle iS+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder