Wenig Training, kaum Spielpraxis und dazu Verletzungspech – insgesamt keine besonders guten Voraussetzungen für den VfB Suhl II. Das erste Spiel in der Thüringenliga wird dennoch 3:0 gewonnen.