Volleyball, Testspiel VfB Suhl leiht Zuspielerin aus

red
VfB-Trainer Laszlo Hollosy. Foto: imago//Hansjürgen Britsch

Suhl verliert Test in Gera gegen Dresden mit 0:3.

„Ich hätte nie gedacht, dass hier so viele Zuschauer zu einem Testspiel in die Halle kommen“, zeigte sich selbst Dresdens Meister-Trainer Alexander Waibl überrascht. Fast 400 Fans waren in Gera beim Volleyball-Test zwischen den Top-Bundesligisten VfB Suhl und Dresdner SC Augenzeugen. Sie sahen einen 3:0 Sieg Dresdens nach drei umkämpften Sätzen mit 25:20, 25:23 und 25:22. Als wertvollste Spielerin (MVP) bestimmten die Trainer die Dresdner Außenangreiferin Julia Wesser und die für diese Partie an Suhl ausgeliehene Dresdner Zuspielerin Kveta Grabovska. Beim VfB sind beide Zuspielerinnen, Vedrana Jaksetic und Yina Liu, aktuell verletzt.

Wegen der derzeit stattfindenden Weltmeisterschaft beginnt die Frauen-Bundesliga in diesem Jahr erst am letzten Oktober-Wochenende. Dresden hat zum Start gleich Vizemeister SC Potsdam zu Gast, während die Suhlerinnen bei Meister Stuttgart antreten müssen. Erstmals vor heimischem Publikum präsentiert sich der VfB Suhl am 8. Oktober zu ungewöhnlicher Zeit um 12 Uhr beim Test gegen Terville Florange aus Frankreich.

 

Bilder