Am Sonntag reiste der SV TU Ilmenau nach Altenburg in die Wenzelhalle, um dort gegen Gastgeber VC Altenburg und den neuen, ungeschlagenen Thüringenliga-Meister Blue Volley Juniors Gotha das Finale im neu geschaffenen Thüringer Ligapokal – für Mannschaften bis einschließlich Thüringenliga – auszuspielen.