Volleyball-Bundesliga Auch Jakšetić verlängert beim VfB Suhl

Hängt mindestens ein Foto: F o t o: B a s t i a n F r a n k

Der VfB Suhl LOTTO Thüringen kann nach der Verlängerung mit Libera Elisa Lohmann eine weitere wichtige Vertragsunterschrift für die neue Spielzeit 2021/2022 vermelden: Mit der kroatischen Zuspielerin Vedrana Jakšetić bleibt das Herzstück der Suhler Schaltzentrale erhalten.

Suhl - Volleyball-Bundesligist VfB Suhl Lotto Thüringen kann nach der Verlängerung mit Libera Elisa Lohmann eine weitere wichtige Vertragsunterschrift für die Spielzeit 2021/2022 vermelden: Mit der kroatischen Zuspielerin Vedrana Jakšetić bleibt das Herzstück der Suhler Schaltzentrale erhalten. „Ich bin wirklich glücklich, dass wir mit den Vertragsverlängerungen von Vedrana und Elisa zwei Schlüsselspielerinnen frühzeitig für die neue Saison an uns binden konnten. Auf diesen beiden wichtigen Positionen konnten wir nun die Grundsteine für die neue Saison legen“, so Cheftrainer und Suhler Head of Sport, Laszlo Hollosy.

Vedrana Jakšetić, die bereits in dieser Saison zweimal als wertvollste Suhler Spielerin ausgezeichnet wurde, ist mit der Gesamtentwicklung in Suhl zufrieden. „Wir spielen gut zusammen, verbessern uns stetig, ich freue mich auf eine weitere Saison hier, die genauso eine spannende Herausforderung sein wird, wie die laufende“, so die 24-jährige kroatische Nationalspielerin, die ihrem Ruf als international erfahrene und ehrgeizige Spielerin auch in der Bundesliga gerecht wird. rd

 

Autor

 

Bilder