Die Gemeinde-Chefs der VG Haselgrund verteidigen die Aufhebung der Auflösungsbeschlüsse ihrer Gemeinden. Diese seien keine prinzipielle Absage an eine Eingliederung gewesen.