Die Normalität des Volleyball-Geschäfts hat den VfB Suhl wieder. Nach dem Weggang von neun Spielerinnen muss der Klub ein neues Team formen. Die Vision der zwei Männer im Hintergrund bleibt unverändert. Das Vorbild heißt: SC Freiburg.