Das bisherige Dermbacher Museumsgebäude wird – anders als geplant – nicht saniert. Die Gemeinde verzichtet auf bereits bewilligtes Fördergeld. Das Museum soll umziehen und ein neues Konzept erhalten.