Seit mehr als einem Jahr beschäftigt sich die Gemeinde Schwarza mit dem Plan, einen 24-Stunden-Dorfladen zu schaffen. Das erweist sich als schwieriger als gedacht.