Für die Verkehrspolizei gab’s 2020 einen Corona-Bonus – auf breiter Front sank das Unfallaufkommen. Weil weniger Menschen unterwegs waren, krachte es in der Folge wohl auch weniger häufig.