Verkehrsunfall Jugendliche Bikerin bei Kollision mit Lkw tödlich verletzt

Die 17-Jährige starb noch am Unfallort aufgrund ihrer schweren Verletzungen. (Symbolbild) Foto: Lino Mirgeler/dpa

Eine 17-Jährige ist in der Oberpfalz mit einem leichten Motorrad unterwegs. An einem Abzweig kommt es zu einem Zusammenstoß mit einem Militär-Lkw.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Hahnbach (dpa/lby) - Eine Jugendliche ist in der Oberpfalz mit ihrem Motorrad von einem Militärlastwagen erfasst und tödlich verletzt worden. Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, war die 17-Jährige bei Hahnbach (Landkreis Amberg-Sulzbach) unterwegs. Dort habe ein 22 Jahre alter Fahrer eines britischen Militärlastwagens beim Abbiegen die Vorfahrt der Jugendlichen missachtet. Bei einem Zusammenstoß mit dem Lkw wurde die 17-Jährige demnach schwer verletzt. Trotz Rettungsmaßnahmen sei sie noch am Unfallort an ihren schweren Verletzungen gestorben. 

Ein Gutachter soll im Auftrag der Staatsanwaltschaft nun den Unfallhergang klären. Ob gegen den Militärangehörigen wegen Verdachts der fahrlässigen Tötung ermittelt werde oder die britischen Militärbehörden übernehmen, entscheide die Staatsanwaltschaft Amberg, sagte der Sprecher.

Autor

Bilder