Verkehrsbehinderungen Vereiste Autobahn 71 und querstehende Laster nach Neuschnee

Auf vereister Fahrbahn der A 71 überschlagen. Foto: Steffen Ittig

Heftige Schneefälle und eine vereiste Autobahn haben am Donnerstag für zahlreiche Unfälle und Verkehrsbehinderungen gesorgt.

Meiningen/Zella-Mehlis/Sonneberg - So ist am frühen Abend ein Auto auf der Autobahn 71 bei Meiningen in Richtung Suhl von der Fahrbahn abgekommen und auf die Seite gekippt. Eine Person wurde verletzt. Nach Angaben der Feuerwehr war an der Unfallstelle die Autobahn total vereist. Die Fahrspur war nur einseitig befahrbar. Die Feuerwehren Meiningen und Schwarza waren im Einsatz.

Heftige Schneefälle hatten bereits seit Donnerstagmittag in ganz Südthüringen für Verkehrsbehinderungen gesorgt. Laut Polizei blieben zahlreiche Lkw liegen so auf der Straße zwischen Oberhof und Zella-Mehlis und in der Ortslage Zella-Mehlis. Auch auf der B89 zwischen Eisfeld und Sonneberg blockierten querstehende Lkw den Verkehr, ebenso zwischen Bedheim und Leimrieth im Landkreis Hildburghausen. cob/it

 

Bilder