Verkehr Schneeverwehungen und -glätte: Sperrungen durch querstehende Lkw

Schnee und überfrierender Schneeregen haben am Dienstagnachmittag in ganz Südthüringen für Unfälle, Behinderungen und Sperrungen gesorgt.

Oberhof/Suhl/Steinach/Meiningen/Masserberg - Davon betroffen sind auch die Autobahnen A 71 und A 73. Auf der A 71 war stellenweise die Anschlussstelle Oberhof wegen Schneeglätte gesperrt. Auf der A 73 in Richtung Nürnberg standen am Nachmittag zwischen dem Dreieck Suhl und Suhl-Zentrum Laster quer und sorgten für eine Sperrung der Strecke.

In Hildburghausen wurde eine Autofahrerin verletzt, die einem querrutschendem Laster nicht mehr ausweichen konnte.

Zwischen Steinach und Hasenthal im Landkreis Sonneberg droht ein Laster abzurutschen. Die Feuerwehr ist im Einsatz, um das Fahrzeug zu stabilisieren. Am Bahnhof Steinach ist ein Laster auf den Gleisen stehen geblieben und behindert den Bahnverkehr. In Neuhaus am Rennweg stehen etliche Laster am Berg quer.

Auch auf der B 19 zwischen Eisenach und Wilhelmsthal sorgen nach Schneeverwehungen querstehende Laster in beiden Richtungen für Behinderungen. Ebenso zwischen Meiningen und der Autobahnauffahrt A71.

Weitere Behinderungen durch querstehende Laster meldet die Polizei unter anderem auch von der B 281 zwischen Saargrund und Siegmundsburg, zwischen Eisfeld und Scheibe-Alsbach, Schmiedefeld Ortsdurchfahrt und zwischen Lichte und Sachsenbrunn. Ebenso staut es sich im Landkreis Schmalkalden-Meiningen zwischen Springstille und Steinbach-Hallenberg, zwischen Trusetal und Brotterode sowie zwischen Zella-Mehlis und Oberhof.

In der Gemeinde Masserberg (Landkreis Hildburghausen) ist am Dienstag der Schnee aus den Ortsteilen geräumt worden. Der Bauhof hatte den Schnee von den Straßenrändern gefräst und auf Lastwagen an den Ortsrand abtransportiert. In den Ortsteilen Schnett, Heubach und Fehrenbach sowie in Masserberg war es auf den Straßen wegen der Schneemassen kaum noch möglich, dass zwei Autos aneinander vorbei fahren. Im Thüringer Wald hat es auch am Dienstag noch einmal kräftig geschneit. In den Höhenlagen liegen zum Teil mehr als 70 Zentimeter Schnee.

Auch in Ostthüringen hat am Nachmittag heftiger Schneefall zu massiven Verkehrsbehinderungen geführt. Laut Polizei herrscht auf den Straßen im Südosten des Saale-Orla-Kreises "Land unter". cob/it

>>> Weitere Behinderungen und Sperrungen

 

Autor

 

Bilder