Reifen geplatzt Unfall mit sechs Schwerverletzten auf A9

dpa

Bei einem Unfall mit einem Reifenplatzer auf der A9 nahe Schleiz (Saale-Orla-Kreis) sind sechs Menschen schwer verletzt worden.

Schleiz - Wie die Polizei mitteilte, war der Reifen am Mittwochnachmittag am Kleintransporter eines 43-Jährigen geplatzt. Der Mann verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, welches nach rechts von der Fahrbahn schleuderte und sich in der angrenzenden Böschung überschlug. Alle Insassen des Transporters, sechs Männer im Alter von 19 bis 49 Jahren, wurden dabei schwer verletzt. Zwei Hubschrauber wurden für ihre Rettung eingesetzt. Die A9 Richtung München war im Bereich der Unfallstelle für zwei Stunden voll gesperrt.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

 

Bilder