Verfolgungsjagd Autofahrer kracht bei Flucht gegen Baum

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagnachmittag auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Bürden und Weitersroda.

Hildburghausen - Mit voller Wucht ist ein Autofahrer mit der Beifahrerseite seines Wagen gegen einen Baum geprallt. Er hatte sich zuvor eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.

Wie eine Sprecherin der Polizei auf Nachfrage erklärte, sollte der Mann kontrolliert werden, war aber davon gefahren.

Nach dem Unfall flüchtete er zu Fuß in den Wald. Die Polizei konnte ihn kurze Zeit später dort finden und festnehmen. Wie schwer der Mann bei dem Unfall verletzt wurde, ist nicht bekannt. it/ap

 
 

Bilder