Update von Whatsapp Bei diesen Funktionen wurde nachgebessert

jam
Drei Whatsapp-Funktionen sind von dem Update betroffen. (Symbolfoto) Foto: dpa/Martin Gerten

Ein Update bei Whatsapp bringt gleich drei Neuerungen mit sich. Bei diesen Funktionen hat der Messenger-Dienst nachgebessert.

Stuttgart - Whatsapp hat gleich bei mehreren Funktionen nachgebessert. Bei Twitter gibt die Meta-Tochter einen Einblick zu den Neuerungen. Eine davon betrifft die Desktop-Version des Messengers. Im Fotoeditor haben Nutzerinnen und Nutzer nach dem Update die Möglichkeit, Bilder zuzuschneiden und zu drehen. Außerdem können Text und Sticker hinzugefügt werden.

Wer die App auf seinem Smartphone nutzt, kann neben den beliebten Emojis auch Sticker hinzufügen. Entsprechende Vorschläge sollen je nach Suchbegriff angezeigt werden, wie chip.de berichtet.

Die dritte Änderung betrifft geteilte Links. Durch eine Vorschau bekommen Nutzerinnen und Nutzer einen Vorgeschmack auf die geteilten Inhalte. Nachrichten, Videos oder Tweets werden nun mit kleinem Bild angezeigt.

 

Bilder