Unterwegs im Haselgrund Schnelltest-Bus ab Dienstag im Einsatz

Foto: Landratsamt

Das Schnelltest-Angebot des Landkreises wird noch mobiler: Der Bus steht am Mittwoch im Haselgrund.

Meiningen - Von diesem Dienstag an machen die Schnelltest-Teams nicht nur in den bekannten Testzentren im Landkreis Schmalkalden-Meiningen, in Dörfern, in Unternehmen und Kitas Station – erstmals kommt nun auch ein Schnelltest-Bus zum Einsatz.

Dieser wird vorzugsweise vor Supermärkten oder anderen hochfrequentierten Orten in den Vormittags- und Nachmittagsstunden vorfahren, um den Einwohnern auch spontan die Möglichkeit zu bieten, das Angebot eines kostenlosen Schnelltests wahrzunehmen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Die Stationen werden tagesaktuell auf der Homepage des Landratsamtes unter www.lra-sm.de/schnelltest und über die Medien bekannt gegeben.

Die Haltestellen für den Schnelltest-Bus im Überblick:

Dienstag, 9. März:

• Oberhof, tegut-Parkplatz, Gräfenrodaer Str. 7; 10 bis 11.30 Uhr

• Benshausen, tegut-Parkplatz, 12.30 bis 13.30 Uhr

• Rohr, Parkplatz am Sportplatz, Bahnhofstraße 7; 14 bis 15 Uhr

Mittwoch, 10. März:

• Oberschönau, Wendeschleife; 10 bis 11 Uhr

• Unterschönau, Haltestelle Grünes Herz; 11.15 bis 12.15 Uhr

• Rotterode, Wendeplatz; 12.30 bis 13.30 Uhr

• Viernau, Haltestelle Bäckerei; 14 bis 15 Uhr

Donnerstag, 11. März:

• Kühndorf, Haltestelle Denkmal; 10 bis 11 Uhr

• Obermaßfeld-Grimmenthal; Norma, Einhäuser Str. 9, 11.30 – 12.30 Uhr

• Sülzfeld, AVIA Dorst Tankstelle; 13 bis 14 Uhr; • Henneberg, Haltestelle; 14.15 – 15.15 Uhr.

Die Schnelltest-Teams führen auch Antigen-Schnelltests in Unternehmen durch. Termine über das Kontaktformular auf der Internetseite des Landkreises www.lra-sm.de/schnelltest oder per E-Mail über schnelltest@lra-sm.de.

Autor

 

Bilder