Helmstadt - Eine Radfahrerin ist in Unterfranken von einem Auto erfasst worden und gestorben. Die 81-Jährige sei am Dienstag von einem Feldweg auf die Kreisstraße in Helmstadt (Landkreis Würzburg) gefahren und dort gegen den Wagen geprallt, teilte die Polizei mit. Die Frau starb demnach noch vor Ort an ihren schweren Verletzungen. Der genaue Unfallhergang sei bislang unklar, sagte ein Polizeisprecher. Aktuell bewerte im Auftrag der Staatsanwaltschaft eine Sachverständige den Unfall.