Unfall in Meiningen Auto stürzt Böschung hinab: Paar verletzt

Ein Auto ist am Donnerstagvormittag in einem Wohngebiet mit steiler und enger Straße in Meiningen eine etwa fünf Meter tiefe Böschung hinabgestürtzt. Zwei Menschen wurden verletzt.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Meiningen - Der 76-jährige Fahrer, der gerade von einem Grundstück fahren wollte, und seine mit im Wagen sitzende Ehefrau wurden verletzt. Beide kamen ins Klinikum nach Meiningen.

Bislang ist noch unklar, wie es zu diesem Unfall kommen konnte. Die Enge vor Ort erschwerte die Rettungsarbeiten erheblich. Für die alarmierte Feuerwehr war es daher schon eine Herausforderung, überhaupt zur Unfallstelle zu gelangen. Das Auto musste am Hang vor einem weiteren Abrutschen gesichert werden, bevor die beiden Insassen gerettet werden konnten.

Über den genauen Gesundheitszustand der beiden liegen derzeit noch keine genauen Informationen vor. Die Feuerwehr war mehrere Stunden im Einsatz, um das Fahrzeug zu bergen und die Unfallstelle zu sichern.

Autor

Bilder