Großbreitenbach - Ein 20-Jähriger hatte am Sonntagmittag mit seinem Auto in Richtung Altenfeld abbiegen wollen. Dabei kam es laut Polizei zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Wagen eines 40-Jährigen. Die Polizei geht davon aus, dass die glatte Fahrbahn ausschlaggebend war. Beide Fahrzeuge seien erheblich beschädigt worden. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 20.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Während der Bergung der Fahrzeuge kam es zu Verkehrsbehinderungen.