Die Jugendliche war am Donnerstagnachmittag auf der Landstraße zwischen Bad Langensalza und Thamsbrück (Unstrut-Hainich-Kreis) in Richtung Thamsbrück unterwegs. Dabei stieß sie laut Polizei mit einem Auto zusammen, das von einem Grundstück auf die Landstraße fuhr. Ein Ermittlungsverfahren gegen die 53-jährige Autofahrerin wurde eingeleitet. Nach Angaben der Sprecherin befand sich die 15-Jährige am Freitag weiterhin mit schweren Verletzungen im Krankenhaus.