Mit Messer Zwei Männer bedrohen 35-Jährigen in Hildburghausen

 Foto: www.imago-images.de

Zwei unbekannte Männer haben am Sonntagabend gegen 22.10 Uhr in Hildburghausen einen 35-jährigen Mann bedroht und mit einem Messer angegriffen.

Hildburghausen - Laut Polizei lief der 35-jährige am Wildgehege entlang, als ihm seinen Angaben nach zwei bislang unbekannte Männer entgegenkamen. Sie stoppten den 35-Jährigen, einer der beiden zog ein Messer und forderte sein Mobiltelefon. Der Mann weigerte sich, woraufhin einer der Unbekannten ihn mit dem Messer angriff und am Arm verletzte. Daraufhin übergab der Spaziergänger seine Uhr an die Unbekannten, die anschließend im Wald verschwanden.

Der eine unbekannte Mann war etwa 185 bis 190 Zentimeter groß, hatte dunkle kurze Haare und war bekleidet mit einer dunklen kurzen Hose, einem dunklen T-Shirt und Turnschuhen. Der zweite Unbekannte war etwa 170 bis 175 Zentimeter groß, hatte dunkle kurze Haare und war ebenso mit einer dunklen kurzen Hose, einem dunklen T-Shirt und Turnschuhen bekleidet.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, die Hinweise unter der Telefonnummer (0 36 85) 7 7 80 geben können.

Autor

 

Bilder