Auch nach einem Krisengespräch im Landesverwaltungsamt sowie einer ersten Überarbeitung des abgelehnten Haushaltssicherungskonzepts zeichnet sich für Ummerstadts Stadtkasse noch keine greifbare Lösung ab.